Artikel vom 15.07.2008, Druckdatum 23.09.2020

3S Industries: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Die 3S Industries AG (Lyss, Schweiz), weltweiter Anbieter für Laminierstraßen und Tester zur Solarmodul Produktion, hat trotz des volatilen Börsenumfeldes seine Kapitalerhöhung vollständig platziert und erfolgreich abgeschlossen. Die Kapitalerhöhung des vormals als 3S Swiss Solar Systems AG firmierenden Fotovoltaik Unternehmens stieß einer Adhoc-Meldung zufolge auf große Nachfrage bei Investoren im In- und Ausland.

Durch die Ausgabe von 3.354.305 neuen Aktien erhöht sich das Grundkapital des Unternehmens im Verhältnis 2:1 auf 10.062.916 Schweizer Franken. Der Bezugspreis und der Platzierungspreis der neuen Aktien wurde von der Gesellschaft auf 18,50 Schweizer Franken festgelegt. Durch die Kapitalerhöhung fließen dem Unternehmen eigenen Angaben zufolge Barmittel in Höhe von 62,05 (brutto) Millionen Schweizer Franken zu.
„Wir danken unseren Aktionären und Investoren für dieses große Vertrauen“, sagt CEO Dr. Patrick Hofer-Noser. „Die Gelder werden 3S Industries ermöglichen, die Übernahme von Somont abzuschließen und das Wachstum fortzusetzen.“ 

„Die zusätzliche Liquidität werden wir neben dem Ausbau der internationalen Vertriebs-und Serviceorganisation, für das weitere Unternehmenswachstum sowie für Forschung und Entwicklung zur Sicherung der Technologieführerschaft verwenden“, so CFO Frank Rosenbusch.
Die Transaktion wurde von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) als Sole Lead Manager und Bookrunner begleitet. 

3S Industries AG (vormals 3S Swiss Solar Systems AG) fasst die drei Schlüsseltechnologien im Bereich der Solarmodul Produktion, Stringen, Laminieren und Testen, unter einem Dach zusammen. Mit der Akquisition von Somont setze die Unternehmensgruppe ihre Expansionsstrategie fort und fügt im Bereich der String-Lötautomaten den fehlenden Baustein in der Wertschöpfungskette der Solarmodulproduktion hinzu, heißt es in der Unternehmensmitteilung.

Auf dem Gebiet des Laminierens ist 3S Swiss Solar Systems eigenen Angaben zufolge seit Jahren technologischer Weltmarktführer. Im August 2007 erwarb 3S Industries mit Pasan SA, dem führenden Hersteller von Modultestern, eine erste weitere Schlüsseltechnologie.
Die drei Firmen operieren unabhängig voneinander, jeweils fokussiert auf eine der drei Schlüsseltechnologien. Zudem integriert 3S Industries diese Produktionsanlagen in schlüsselfertige semi-automatische Produktionslinien. Weiter ist 3S Industries Hersteller von Solarmodulen und plant und entwickelt gebäudeintegrierte Solarsysteme. 

Quelle: 3S Industries AG
                                                                 News_V2