Artikel vom 30.01.2009, Druckdatum 16.04.2021

Sunways AG sichert sich langfristige Rohstoffversorgung

LDK Solar, chinesischer Wafer-Hersteller und Projektpartner der Sunways AG (Konstanz) für den Bau und die Inbetriebnahme einer Anlage zur Herstellung von Polysilizium in China, hat mit der Silizium-Produktion begonnen. Erste erfolgreiche Abscheidungen wurden zwischenzeitlich durchgeführt, so die Sunways AG in einer Pressemitteilung. Die Versorgung der Solarzellenproduktion der Sunways AG mit multikristallinen Silizium-Wafern von LDK Solar werde somit wie erwartet in den kommenden Wochen beginnen.

Derzeit werde die Anlagenabstimmung noch verfeinert und die Qualität des hergestellten Solarsiliziums weiter erhöht, meldet Sunways weiter.

Die Liefermengen von LDK Solar sollen im Rahmen des 2007 geschlossenen zehnjährigen Vertrages 2009 kontinuierlich steigen und zusammen mit den Volumen aus weiteren Lieferverträgen voraussichtlich ab Herbst diesen Jahres zu einer Vollversorgung der Produktionskapazitäten der Sunways AG führen. Die in den kommenden Monaten zusätzlich benötigten Rohstoffmengen wird die Sunways AG über den Spotmarkt beziehen. Dort habe sich das Angebot an hochwertigem Solarsilizium zu attraktiven Preisen in den letzten Wochen spürbar erhöht.

Auf Basis der jetzt anlaufenden langfristigen Rohstoffversorgung und der damit verbundenen nachhaltigen Kostenentlastung will die Sunways AG ihr Unternehmenswachstum ab 2009 weiter forcieren und die Ertragssituation ab dem laufenden Jahr nachhaltig verbessern, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Quelle: Sunways AG
                                                                 News_V2