Artikel vom 02.05.2006, Druckdatum 25.10.2020

Mehr Erneuerbare für Baden-Württemberg

Baden-Württemberg will die erneuerbaren Energien ausbauen. Dies sei neben der Verbesserung der Energieeffizienz ein Schwerpunkt der künftigen Umweltpolitik in Baden-Württemberg, sagte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) am Freitag in Stuttgart. Zum „Tag der erneuerbaren Energien“ hatte Gönner dazu aufgerufen, alternative Energiequellen besser zu nutzen. Bis 2020 soll ihr Anteil an der Stromerzeugung von knapp 9 auf 20 Prozent wachsen. Ihr Anteil am Primärenergieverbrauch soll bis 2010 von 3,3 auf 4,8 Prozent steigen.

Quelle: verivox, dpa

Autor: Thomas Stollberger

                                                                 News_V2