Artikel vom 23.06.2009, Druckdatum 07.03.2021

Suntech eröffnet hochmodernes Testzentrum für Photovoltaik-Module

Die Suntech Power Holdings Co., Ltd., eigenen Angaben zufolge weltgrößter Hersteller von Photovoltaik Modulen aus kristallinem Silizium, eröffnete ein hochmodernes Testlabor für Photovoltaik Module. Das Labor befindet sich in der Suntech-Firmenzentrale in Wuxi (China). Mit 1.400 Quadratmetern Innen- und 7.000 Quadratmetern Außentestfläche ist es laut Suntech das größte Photovoltaik Modul-Testcenter seiner Art in China.

Das Photovoltaik Modul-Testcenter ist mit der neusten Technik für die Evaluierung aller Aspekte der Modulqualität und -leistung ausgestattet, darunter Puls- und Dauersolarsimulatoren, begehbare Klimaräume, mechanische Last- und Hageltester, Elektrolumineszenztester sowie hoch präzise Infrarotkameras für das Prüfen von nicht visuellen Testkriterien, so Suntech in ihrer Pressemitteilung. Es habe zugleich das Witness Testing Data Program(WTDP)-Zertifikat von Underwriters Laboratories (UL) erhalten. 

Die gesamte Ausstattung sowie alle Testprozesse entsprächen den strengen Standards UL1703, IEC61215 und IEC61730-2. Das WTDP-Zertifikat legten fest, dass die PV-Modultests unter der Aufsicht hochversierter UL-Experten durchgeführt werden können. Durch die anschließende UL-Zertifizierung könneSuntech Solarprodukte schneller auf den Markt bringen, heißt es in der Pressemitteilung.

Dr. Zhengrong Shi, CEO von Suntech, kommentiert: „Dieses neue und hochmoderne PV-Modul-Testlabor verdeutlicht einmal mehr Suntechs Ziel, die qualitativ hochwertigsten und verlässlichsten Solarpanel auf dem Markt zu produzieren. Underwriters Laboratories verfügt zudem über eine außergewöhnliche, weltweit anerkannte Expertise auf dem Gebiet der Qualitätstests. Wir fühlen uns daher sehr geehrt, das erste PV-Solar-Unternehmen zu sein, dass das Witness Testing Data Program-Zertifikat von UL erhält. In enger Zusammenarbeit mit UL ermöglicht uns dieses bezeugte Testprogramm die Prüfung und Qualifizierung der Suntech-PV-Module zu beschleunigen. So können wir unseren Kunden so schnell wie möglich die neuste Solartechnologie bieten.“

Scot Webster, Vice President of CAS Engineering and Laboratory Operations bei Underwriters Laboratories fügt hinzu: „Es ist großartig zu sehen, dass der weltgrößte Hersteller von Photovoltaik Modulen aus kristallinem Silizium mit der Gründung dieses Testlabors von Weltrang auf dem Gebiet der Modulqualität die Führung übernimmt. Suntech steht bereits in dem Ruf, erstklassige Solarprodukte herzustellen. Dieses neue Labor wird das Vertrauen der Kunden in die Produkte von Suntech zweifelsohne weiter stärken. Wir freuen uns auf eine gute Partnerschaft zwischen UL und Suntech, um die Sicherheit und Qualität der stetig laufenden Entwicklungen in der Solartechnologie sicherzustellen.“

Über Underwriters Laboratories (UL)
Underwriters Laboratories ist ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen für Produktsicherheit mit Stammsitz in den USA. UL führt seit mehr als 100 Jahren Produktprüfungen durch. Heute ist UL weltweit tätig und zertifiziert jährlich mehr als 19.000 verschiedene Produkttypen, Komponenten, Materialien und Systeme. In jedem Jahr erscheinen UL-Prüfzeichen auf mehr als 21 Milliarden Produkten von 72.000 Herstellern. Zur UL Firmenfamilie und ihrem Netzwerk von Serviceanbietern gehören 62 Labore, Prüf- und Zertifizierungseinrichtungen in aller Welt, die Unternehmen aus 99 Ländern zu ihren Kunden zählen.

Quelle: Suntech Power Holdings Co., Ltd.
                                                                 News_V2