Artikel vom 09.09.2010, Druckdatum 16.04.2021

SMA: Bestnoten im Photon-Wechselrichtertest

Der Sunny Tripower 17000TL von SMA wurde im aktuellen Wechselrichter Test der Fachzeitschrift Photon Profi als ein „Spitzengerät“ mit der Gesamtnote „sehr gut plus“ bewertet. Es sei SMA gelungen, mit dem dreiphasigen Solar Wechselrichter „einen neuen Maßstab“ zu setzen und einen „bislang einzigartigen Wechselrichter“ herzustellen, so Photon.

Der Sunny Tripower überzeugte die Experten vor allem wegen des mit Abstand höchsten Wirkungsgrades, der jemals in einem Photon-Test ermittelt wurde. Aber auch die vollkommen neuen Features wie z. B. das umfassende Sicherheitskonzept Optiprotect zur Überwachung des Solar-Generators und ein außergewöhnlich gutes MPP-Tracking trugen zum Topergebnis bei.

Das insgesamt überragende Testergebnis bestätigt laut SMA Vorstandssprecher Günther Cramer die Strategie des weltweit führenden Herstellers, insbesondere die sogenannten „Total Cost of Ownership“ (TCO) im Blick zu haben: So werden beispielsweise Zusatzeinrichtungen wie der Überspannungsschutz direkt in den Wechselrichter integriert und so Installations- und Verkabelungskosten gesenkt.

„Wir fokussieren uns auf die Kostenreduktion des Gesamtsystems. Bei SMA arbeiten mehr als 600 Entwickler erfolgreich daran, durch technologische Innovationen die Effizienz und Leistungsfähigkeit des Wechselrichters zu erhöhen, die Installation sowie den Service zu vereinfachen und damit die Systemkosten zu senken. Der Sunny Tripower belegt unsere Spitzenposition“, kommentiert Cramer das exzellente Testergebnis.

Quelle: SMA Solar Technology AG

                                                                 News_V2