Artikel vom 03.09.2012, Druckdatum 24.01.2021

WINAICO realisiert 16 MW Photovoltaik-Projekt auf Sardinien

Die taiwanesische WINAICO hat in Giave (Sassari, Sardinien) das größte Projekt mit eigenen Photovoltaik Modulen abgeschlossen. Für die 16 MWp Photovoltaik Anlage wird zukünftig ein Jahresertrag von 26 Megawattstunden erwartet. Die Photovoltaik Anlage ist in Gewächshäuser integriert, die sich sich auf eine Fläche von zirka 30 Hektar erstrecken.

Baubeginn war bereits im Februar 2012. In nur 58 Tagen wurde die Anlage installiert und am 26. Juni 2012 an das öffentliche Netz angeschlossen. 67.704 Module Winaico WSP-235P6 mit einer Ausrichtung von 22 Grad gen Süden wurden verbaut. Wechselrichter der Marken Solarmax und LTI kamen zum Einsatz.

„Es freut uns ganz besonders, dass der nationale Netzbetreiber GSE (Gestore Servizi Energetici) mit der Projektumsetzung äußerst zufrieden war. Aufgrund der sauberen Arbeit und der Genauigkeit erfolgte die Abnahme seitens GSE problemlos“, so Marco Ippoliti, Geschäftsführer von Winaico Italia S.r.l.

Erstmals hatte Winaico eigenen Angaben zufolge als Modulhersteller die Rolle des Generalunternehmers übernommen und war neben der Bereitstellung der Module auch für Planung, technische Auslegungen und die Installation verantwortlich.

Quelle: WINAICO Deutschland GmbH
                                                                 News_V2