Artikel vom 12.11.2012, Druckdatum 18.01.2020

„PV Briefing & Networking Forum USA“ diskutiert Photovoltaik in USA

Mit dem gemeinsamen „PV Briefing & Networking Forum USA“ lädt die weltweit erfolgreichste Netzwerkveranstaltung der Solarbranche, die Joint Forces for Solar, zum ersten internationalen Treffen der amerikanischen Solarbranche nach der Wiederwahl von Barack Obama. Am 15. November wird über die Bedeutung des US-amerikanischen Photovoltaik Markts diskutiert. In Somerset (New Jersey) treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch unmittelbar auf Politikentscheider der Demokratischen Partei.

Upendra Chivukula, Abgeordneter und Mitglied der New Jersey General Assembly, gestaltet für die Demokratische Partei auch die Energiepolitik in New Jersey und stellt sich der Diskussion mit Branchenvertreter/innen und Marktteilnehmer/innen. Assemblyman Chivukula hält zudem einen Keynote Speech. Angefragt ist auch New Jersey State Senator Bob Smith, ehemals Vorsitzender des Umweltausschuss im Senat. Beide Politiker werden auch eine Einordnung der Präsidentschaftswahl in Bezug auf die Solarindustrie in den USA geben.

Zur Eröffnung des ganztägigen Events gibt Daniela Schreiber, Executive Vice President der Hoehner Research & Consulting USA Corporation, eine Eröffnungsrede. In der ersten Session am Vormittag stehen dann lokale Entwicklungen und Marktdynamiken und politische Rahmenbedingungen im Blickfeld. So gilt New Jersey als die Geburtsstätte der Solarenergie in den USA. Hintergründe hierzu erläutern Lyle Rawlings, Vice President der Mid-Atlantic Solar Energy Industries Association, und Wyldon Fishman, Founder und President der New York Solar Energy Society.

Technologietrends, Finanzierung und die Aus- und Weiterbildung von Solarteur/innen und Installateur/innen diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Nachmittag. Die Paneldiskussion mit Boris Schubert, CEO von Q-Cells North America, Bret Young, US-Vertriebsleiter bei Samil Power und Chris Wood, Verkaufsleiter der Centrosolar America Inc., leitet Dennis Wilson, President der Mid-Atlantic Solar Energy Industries Association.

Das Netzwerktreffen der Joint Forces for Solar findet am 15. November ab 9:00 Uhr im Hotel „The Imperia“ in Somerset, New Jersey statt. Veranstaltungsende ist um 17:30 Uhr. Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die Mid-Atlantic Solar Energy Industries Association zum „15th Anniversary Celebration & Awards Dinner“. Weitere Informationen zur Joint Forces for Solar finden Sie auch online.

Informationen zur Joint Forces for Solar
Die Organisatoren des „9th PV Briefing & Networking Forum USA“ bedanken sich bei dem Premiumsponsor Samil Power, dem Goldsponsor Q-Cells und dem Catering Sponsor Centrosolar America Inc. sowie den Medienpartnern pv magazine, Sun & Wind Energy, PV-Tech.org und Renewable Energy World Network. Weiterer Dank gilt der Mid-Atlantic Solar Energy Industries Association, der New York Solar Energy Society, dem American Council on Renewable Energy, IPVEA und dem North American Board of Certified Energy Practitioners.

Weitere Informationen über die Joint Forces for Solar Initiative finden Sie auch auf der Webseite: www.jointforces4solar.com 

Quelle: EuPD Research Headoffice
                                                                 News_V2