Artikel vom 14.12.2012, Druckdatum 20.10.2020

Sunways AG: Umfassende Restrukturierung kostet 100 Arbeitsplätze

Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage in der Photovoltaik Branche sei derzeit in verschiedenen Geschäftsfeldern eine gewinnbringende Geschäftstätigkeit nicht möglich, meldet die Konstanzer Sunways AG. Daher habe man beschlossen, die Produktions- und Entwicklungstätigkeiten durch die Sunways Production GmbH (Arnstadt) deutlich zu reduzieren, bis diese wieder zumindest kostendeckend durchgeführt werden könnten. Sowohl bei der Sunways Production GmbH wie auch der Sunways AG sollen im Zuge von Restrukturierungsmaßnahmen rund 100 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Der Sunways-Vorstand habe mit Zustimmung des Aufsichtsrats heute beschlossen, die derzeit 120 Arbeitsplätze bei der Sunways Production GmbH in Arnstadt um zirka 50 Prozent zu reduzieren, heißt es in einer Adhoc-Mitteilung. Die Sunways Production GmbH ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Sunways AG (Konstanz) und betreibt in Arnstadt ein Werk zur Produktion und Entwicklung von Solarzellen

Auch bei der Sunways AG sollen standortübergreifend Arbeitsplätze abgebaut werden. Insgesamt könnten nach den derzeitigen Planungen des Vorstands rund 40 Prozent der insgesamt 265 Arbeitsplätze des Sunways-Konzerns wegfallen. In dieser Hinsicht werden zeitnah Gespräche mit den Betriebsräten der Sunways AG in Konstanz sowie der Sunways Production GmbH in Arnstadt aufgenommen.

Quelle: Sunways AG

Alle Angaben ohne Gewähr

                                                                 News_V2