Artikel vom 08.01.2013, Druckdatum 20.01.2021

Canadian Solar baut „Solarprojekt des Jahres 2012“

Der Photovoltaik Park in Süd-Brandenburg entstand auf einem ehemaligen Tagebau-Gelände in der Nähe der ostdeutschen Gemeinde Meuro nahe Senftenberg und erstreckt sich über eine Fläche von 352 Hektar. Über eine halbe Million Photovoltaik Module der Canadian Solar Inc. wurden dort verbaut. Nun hat das kanadische Unternehmen dafür die Auszeichnung „Bestes Solarprojekt des Jahres 2012“ erhalten.

Canadian Solar erhielt von POWER-GEN International eine Auszeichnung für das beste Solarprojekt des Jahres 2012. Bei der Award-Vergabe durch die 8-köpfige Fachjury setzte sich das Unternehmen gegen 43 Bewerber weltweit durch. Der preisgekrönte Solarpark in Süd-Brandenburg ist einer der größten zusammenhängenden Solarkomplexe weltweit.

Die Umsetzung des Projekts in Süd-Brandenburg übernahmen mit GP JOULE und saferay, zwei langjährige Partner von Canadian Solar. Das kanadische Solarunternehmen lieferte 636.000 seiner CS6P-P-Solarmodule im Umfang von 148 MW und damit den Hauptanteil der Anlagenleistung von insgesamt 166 MW. Seit der Inbetriebnahme versorgt das Photovoltaik System rund 67.500 Haushalte in der Region mit sauberer, erneuerbarer Energie und schuf lokal zahlreiche qualifizierte Arbeitsplätze in Installation, Wartung und Betrieb.

„Die Auszeichnung des Solarparks in Brandenburg als weltweit bestes Solarprojekt durch das Team von POWER-GEN International ist eine Ehre. Die Umsetzung erforderte eine intensive Zusammenarbeit und wäre ohne unsere beiden Partner saferay und GP JOULE nicht möglich gewesen“, erklärt Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar. „Der Erfolg dieses Projektes zeigt, dass Photovoltaik Großkraftwerke schneller zu entwickeln und zu realisieren sind und rascher Gewinne erwirtschaften als alle anderen Kraftwerkstypen, sogar in Ländern mit weniger Sonnenstunden.“

Quelle: Canadian Solar Inc.
                                                                 News_V2