Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (208)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zum Lexikon... 

KfW-Programm_Erneuerbare_Energ



Die Nutzung erneuerbarer Energien ist umwelt- und klimaschonend und erhöht die Energieversorgungssicherheit. Die KfW-Förderbank fördert die Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland im Rahmen ihrer Kreditprogramme. +++ Das Programm Erneuerbare Energien dient der langfristigen Finanzierung von Maßnahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien zu einem günstigen Zinssatz. Es gliedert sich in die Bereiche Standard oder Premium. +++ Im Programmteil „Standard“ wird die Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Strom bzw. Strom und Wärme in Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gefördert, z. B. Windkraft- oder Photovoltaik-Anlagen. Größere Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien für die Wärmenutzung werden im Programmteil „Premium“ gefördert. Vor allem für kleine und mittlere private gewerbliche Unternehmen ist diese Möglichkeit vorgesehen. Finanziert werden können z. B. große Solarkollektoranlagen mit mehr als 40 Quadratmeter Bruttokollektorfläche, Biomasse-Anlagen zur Verbrennung fester Biomasse, Wärmenetze oder große Wärmespeicher mit mehr als 20 Kubikmeter, die aus erneuerbaren Energien gespeist werden u. a. +++ Für beide Programmteile gilt, dass ein Finanzierungsanteil bis zu 100 Prozent der förderfähigen Nettoinvestitionskosten übernommen werden kann. Der Kredithöchstbetrag liegt in der Regel bei maximal 10 Millionen Euro. Das Programm „Solarstrom erzeugen“ zur Förderung des Einbaus und der Erweiterung kleinerer Photovoltaik-Anlagen wurde zum Jahresbeginn 2009 in das allgemeine Programm „Erneuerbare Energien“ überführt.


  

Vorheriger Begriff:
IRENA
Nächster Begriff:
Klimawandel




















 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 28.04.2017 14:11
                                                                 Lexi_V1