Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
18.05.2007

Roth & Rau AG mit bisher höchsten Quartalswerten der Unternehmensgeschichte

Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) erzielte im ersten Quartal 2007 einen Umsatz von 24,56 Millionen Euro und liegt damit um 250 Prozent über dem Wert der entsprechenden Vorjahresperiode von 7,01 Millionen Euro. Mit 91,5 Prozent bestätigte der Geschäftsbereich Fotovoltaik seinen traditionell starken Anteil am Gesamtumsatz, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Im Ausland konnte die Gesellschaft 68,8 Prozent des Umsatzes generieren.

„Mit dieser erfreulichen Entwicklung im ersten Quartal reichen wir schon jetzt an den Umsatz der ersten neun Monate des letzten Geschäftsjahres heran“, erläutert Dr. Dietmar Roth, CEO der Roth & Rau AG. „Vor allem unsere zunehmende Präsenz im asiatischen Absatzmarkt trägt Früchte und unterstützte im ersten Quartal mit einer Vielzahl von Folgeaufträgen und Neukunden die starke Dynamik unserer Geschäftsentwicklung.“

Auch die Erträge verzeichneten im ersten Quartal starke Zuwächse. So verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit 2,51 Millionen Euro um 175 Prozent (Vjz: 0,91 Millionen Euro). Die EBIT-Marge betrug demnach 10,2 Prozent und lag damit auf dem Niveau des Gesamtjahres 2006 von 10,5 Prozent. Der Geschäftsbereich Fotovoltaik erreichte ein EBIT von 3,29 Millionen Euro mit einer EBIT-Marge von 14,7 Prozent.

Die Auftragslage entwickelte sich nach Unternehmensangaben im ersten Quartal 2007 äußerst dynamisch. Mit Auftragseingängen von über 32 Millionen Euro (Vorjahr rund 7,5 Millionen Euro) und einem Auftragsbestand von knapp 110 Millionen Euro zum 31. März (Vorjahr rund 16 Millionen Euro) erreichte die Roth & Rau AG die bisher höchsten Quartalswerte der Unternehmensgeschichte. Den größten Anteil an neuen Aufträgen trug der Geschäftsbereich Fotovoltaik mit 94,4 Prozent bei.

Dr. Roth blickt deshalb optimistisch nach vorne: „Die starken Quartalszahlen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir sehen darin eine Bestätigung unserer Wachstumsstrategie und halten an unserem anvisierten Umsatzziel von 100 Millionen Euro und einem steigenden EBIT für das Gesamtjahr fest.“

Im September 2007 plant die Roth & Rau AG an dem neuen Fotovoltaik Standort in Hohenstein-Ernstthal die Produktion aufzunehmen. „Damit passen wir die Produktionskapazitäten der stetig wachsenden Nachfrage der Fotovoltaikindustrie gezielt an“, so Dr. Roth. Auch auf personeller Ebene wird entsprechend ausgebaut: Die Gesellschaft plant im Laufe des Jahres die derzeitige Beschäftigtenzahl von 156 um zirka 40 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen.

Der Quartalsbericht ist unter www.roth-rau.de unter Investor Relations zu finden.

Quelle: Roth & Rau AG

  

Vorheriger Artikel:
Jahrbuch Erneuerbare Energien 2007 erschienen
Nächster Artikel:
Sunways AG: Gewinn im ersten Quartal gestiegen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 01.12.2020 05:55
                                                                 News_V2