Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
25.04.2008

IBC SOLAR AG mit neuen Produkten auf der Intersolar 2008

Das Bad Staffelsteiner Fotovoltaik Systemhaus IBC SOLAR AG präsentiert sich auf der Intersolar vom 12. bis 14. Juni 2008 mit Produktneuheiten: Neben einer neuen Wechselrichter Serie wird vor allem ein neues Montagesystem zur Schrägdachbefestigung zu sehen sein. IBC Solar wird zudem ein neues Corporate Design vorstellen, das die Marke IBC zusätzlich unterstützen soll, heißt es in einer Pressemitteilung.

IBC wird bei seinem Messeauftritt ein besonderes Augenmerk auf die neuen Montagesysteme legen. So wird das Fotovoltaik Systemhaus sein selbst entwickeltes neues Montagesystem IBC TopFix 200 vorstellen, mit dem Fachinstallateure Fotovoltaik Module besonders schnell und damit kosteneffizient auf Schrägdächern installieren können. Außerdem können sich Messebesucher/innen über das Dachintegrationssystem IBC InterFix 100 informieren, das sich optisch ansprechend in die vorhandene Dacheindeckung einfügt.

Darüber hinaus stellt IBC für die Installation von Fotovoltaik Anlagen auf freien Flächen das Nachführsystem IBC VersoFix vor, das Unternehmensangaben zufolge für eine besonders effiziente Ausnutzung des Sonnenlichts sorgt, da es den gesamten Tag dem Verlauf der Sonne folgt und die Module immer in optimaler Neigung nach dem Sonnenstand ausrichtet.

IBC erweitert darüber hinaus seine Produktpalette um eine neue Wechselrichter Serie, die unter dem Namen IBC ServeMaster vertrieben und zur Intersolar erstmals präsentiert wird. Außerdem wird IBC auf der Intersolar die Solarlampe IBC Solo Light vorführen. Sie stelle für netzunabhängige Stromversorgung eine kosteneffiziente Möglichkeit dar, wichtige Punkte wie Straßenkreuzungen sicher zu beleuchten, so das Unternehmen.

IBC setze als Systemhaus auf eine Mehrmarkenstrategie mit den bewährten starken Markenpartnern, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Zusätzlich baue IBC eine eigene Premium-Linie auf, die ebenfalls auf der Intersolar zu sehen sein wird. Das Systemhaus wird auch sein neues Corporate Design vorstellen.

Quelle: IBC SOLAR AG


  

Vorheriger Artikel:
Baubeginn für Fotovoltaik-Kraftwerk „El Cura“ in Andalusien
Nächster Artikel:
SolarWorld sichert sich Langfrist-Versorgung in Südkorea

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 16.12.2019 01:52
                                                                 News_V2