Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
04.04.2012

Q.Cells: Vorläufiger Insolvenzverwalter will sich Überblick verschaffen

Der Vorstand der Q.Cells SE hat am 03. April 2012 beim zuständigen Amtsgericht in Dessau Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter, Henning Schorisch, will sich nun einen Überblick über die Lage des Unternehmens verschaffen und im Rahmen des sogenannten vorläufigen Insolvenzverfahrens weitere Verfahrensschritte prüfen.

Der Schritt zum Amtsgericht sei notwendig geworden, weil das Management von Q.Cells SE nach intensiver Prüfung von alternativen Konzepten zur Umsetzung der Finanzrestrukturierung zu der Einschätzung gelangt war, dass die Fortführungsprognose für das Unternehmen nicht mit hinreichender rechtlicher Sicherheit wiederhergestellt werden kann. Diese sei nach der letztinstanzlichen Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 27. März 2012 im Fall Pfleiderer nicht mehr gegeben gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Q.Cells SE hatte Unternehmensangaben zufolge in den letzten Monaten eine grundlegende Einigung mit den wesentlichen Anleihegläubigern der ausstehenden Wandelschuldverschreibungen erzielt. Außerdem hätten die zuständigen malaysischen und deutschen Behörden die Lösung unterstützt. Damit sei das Unternehmen auf gutem Wege gewesen, die weitgehende Entschuldung und den mittelfristigen Geschäftsplan erfolgreich umzusetzen und damit mittelfristig wieder in die Gewinnzone zurückzukehren, heißt es in der Pressemitteilung.

Dr. Nedim Cen, Vorstandsvorsitzender der Q.Cells SE kommentierte: „Es ist leider die brutale Realität, dass die geplante Finanzrestrukturierung trotz eines schlüssigen und mit allen Beteiligten verhandelten Restrukturierungskonzepts nun an Berufsklägern und einer offensichtlich falschen Entscheidung des Gerichts scheitert. Jetzt heißt es für uns, den Insolvenzverwalter nach besten Kräften bei der Erarbeitung eines neuen Konzeptes zu unterstützen, um das Unternehmen und die Arbeitsplätze zu sichern.“

Das zuständige Insolvenzgericht in Dessau hat Herrn Henning Schorisch von hww wienberg wilhelm Insolvenzverwalter, Halle/Saale, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. 

Quelle: Q.Cells SE



  

Vorheriger Artikel:
Energie effektiv und effizient einsetzen
Nächster Artikel:
Hanwha Solar sponsort Photovoltaik-Anlage

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 12.11.2019 23:21
                                                                 News_V2