Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
12.11.2012

540-kW-Photovoltaik-Kraftwerk für Flughafen Izmir

Canadian Solar und Gehrlicher Merk Solar erstellen gemeinsam das größte Photovoltaik System der Türkei und zudem das erste Projekt nach der neu eingeführten türkischen Gesetzgebung zur Förderung von Solarstromanlagen unter 500 kW. Das Photovoltaik Kraftwerk am Flughafen von Izmir umfasst eine 450 kW starke Freiflächen Anlage sowie 90 kW netzunabhängige Systeme auf verschiedenen Radarstationen. Die beiden Partner hatten zuvor bereits gemeinsam in der Türkei ein staatliches 96-kW-Projekt fertiggestellt.

Canadian Solar liefert seine CS6P-P-Solarmodule für das erste Projekt seit der Einführung der neuen türkischen Solarenergiegesetzgebung. YEK (das Gesetz zur Anwendung erneuerbarer Energiequellen zur Erzeugung von Elektrizität) gilt für Solarkraftwerke mit einer Leistung unter 500 kW. Der Solarpark hat eine Kapazität von 540 kW (450 kW on-grid und 90 kW off-grid) und stellt somit als größtes Solarkraftwerk des Landes einen neuen Meilenstein bei der Erzeugung von Solarenergie in der Türkei dar.

Der Solarstrompark am Flughafen von Izmir ist das erste auf einem Flughafen gelegene Photovoltaik Projekt in der Region. Das System umfasst eine 450 kW starke Freiflächen Anlage sowie 90 kW netzunabhängige Systeme auf verschiedenen Radarstationen. Damit ist der Park das größte Photovoltaik System des Landes und zudem das erste Projekt nach der neu eingeführten türkischen Gesetzgebung zur Förderung von Solaranlagen unter 500 kW. Das Gesetz brachte bisher eine ganze Reihe von Bauvorhaben mit insgesamt 40 bis 50 MW hervor und unterstreicht das Interesse der Regierung an der Entwicklung der Branche für Erneuerbare Energien in der Türkei sowie an der Diversifizierung von Energiequellen. Einer der Hauptvorteile der neuen Gesetzgebung liegt in den vereinfachten Verwaltungsverfahren, wenn keine Lizenzen benötigt werden, berichtet Canadian Solar in einer Pressemitteilung.

„Das Projekt in Izmir stellt für uns einen bedeutenden Schritt nach vorn dar. Deshalb setzen wir erneut auf Solarmodule von Canadian Solar, da wir auf einer bewährten und zuverlässigen Partnerschaft sowie der hohen Qualität der verwendeten Produkte aufbauen können. Eigenschaften, die halfen, dieses Projekt für alle Beteiligten zu einem Erfolg zu machen“, so Omer Cihan Karahan, CEO von Gehrlicher Merk Solar.

„Wir sind stolz, mit unseren Modulen zu diesem Meilensteinprojekt beitragen zu können, sowohl für die türkische Solarbranche als auch für uns als Unternehmen in diesem aufstrebenden Markt für erneuerbare Energien. Das neue YEK wird sich nachhaltig auf die Entwicklung in der Branche auswirken, und wir freuen uns, daran teilhaben zu können“, so Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar. „Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem Projekt als Referenz den zukünftigen Erfolg im Bereich nationale und internationale Flughäfen weiter ausbauen können.“

Das erste von Canadian Solar und Gehrlicher Merk Solar in der Türkei gemeinsam fertiggestellte Solarkraftwerk, eine staatliche 96- kW-Dachanlage in der Gemeinde Bursa, war als einziges Solarprojekt für die Auszeichnung „Beste Zusammenarbeit im Bereich erneuerbare Energien” im Rahmen des TIREC-Award in der Türkei nominiert. Bis zur Fertigstellung des Parks in Izmir war das Photovoltaik System in Bursa das größte von der türkischen Regierung unterstützte Solarkraftwerk.

Quelle: Canadian Solar Inc.

  

Vorheriger Artikel:
Neue Studie zeigt effektive Maßnahmen für weniger Treibhausgase
Nächster Artikel:
„PV Briefing & Networking Forum USA“ diskutiert Photovoltaik in USA

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 09.12.2019 09:50
                                                                 News_V2