Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
18.07.2007

ersol Solar Energy AG: Erfolgreich abgeschlossene Platzierung der Barkapitalerhöhung

Die ersol Solar Energy AG (ersol) hat ihre prospektfreie Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von Stück 923.524 Inhaber-Stammaktien erfolgreich bei bestehenden Aktionären der ersol und den nicht im Rahmen des Bezugsangebotes bezogenen Teil der neuen Aktien bei namhaften deutschen und internationalen qualifizierten Anlegern mittels Accelerated Bookbuilding platziert, teilt das Unternemen in einer aktuellen Pressemeldung mit.

Die Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister ist nach Angaben der ersol für den 19. Juli 2007 geplant. Die erfolgreiche Transaktion wurde von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, als Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet.

Bei einem Bezugspreis in Höhe von 60,00 Euro je Aktie und einem Platzierungspreis der nicht von Altaktionär/innen bezogenen Aktien in Höhe von 65,00 Euro je Aktie fließen der Gesellschaft nach Unternehmensangaben insgesamt rund 56,2 Millionen Euro (vor Transaktionskosten) zu. Der Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung ermögliche der Gesellschaft die anteilige Finanzierung des weiterhin starken Wachstums und der zu leistenden Anzahlungen für die abgeschlossenen Siliziumlangfristverträge.

Die ausgegebenen neuen Aktien sind mit voller Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2007 ausgestattet, so die ersol. Voraussichtlich ab dem 23. Juli 2007 werden die neuen Aktien in die Notierung der alten Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Das neue Grundkapital der Gesellschaft beträgt laut Unternehmen 21.447.048,00 Euro.

Dr. Claus Beneking, Vorstandsvorsitzender der ersol Solar Energy AG: „Die positive Resonanz des Marktes freut uns sehr. Die erfolgreiche Platzierung der Kapitalerhöhung zeigt uns, dass unsere Aktionäre der strategischen Ausrichtung der ersol Gruppe vertrauen. Wir wachsen weiterhin schneller als der Markt und das auf hohem technologischen Niveau.“

Quelle: ersol Solar Energy AG

  

Vorheriger Artikel:
Das „Solartaxi“ unterwegs
Nächster Artikel:
EPURON steigt in griechischen Fotovoltaik-Markt ein

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 15.11.2019 02:10
                                                                 News_V2