Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
01.09.2007

Die Intersolar erstmals in München

Vom 10. Juni bis zum 14. Juni 2008 findet die Intersolar 2008 erstmals in München statt. Mit zuletzt fast 32.000 Fachbesuchern und 638 Ausstellern war die internationale Leitmesse für Solartechnik in Freiburg an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Eine ebenso internationale Fortschrittsplattform ist die Industriemesse für Automation, AUTOMATICA. Die beiden Messen werden 2008 erstmals teilweise parallel auf dem Messegelände in München stattfinden. Die Kooperation sei die logische Konsequenz der Annäherung der beiden Industriezweige, so der Veranstalter.

Die jährlich stattfindende Intersolar wurde 2007 ein letztes Mal in Freiburg veranstaltet bevor sie 2008 wegen des großen Wachstums der letzten Jahre nach München übersiedelt. Zuletzt konnte die Messe bei den Besucherzahlen ein Wachstum von 36 Prozent auf 32.000 Fachbesucher aus fast 100 Ländern verzeichnen. 37 Prozent der 638 Aussteller kamen 2007 aus über 30 Ländern auf die Intersolar. Für das kommende Jahr erwarten die Veranstalter 800 Aussteller und mehr als 35.000 Besucher in fünf Messehallen auf dem 51.000 Quadratmeter großen Ausstellungsareal in München.

Die AUTOMATICA präsentiert ein internationales Angebot aus den Kernbereichen Montage- und Handhabungstechnik, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörige Technologien. Schon 2006 konnte die zweijährlich stattfindende AUTOMATICA mit 28.500 Fachbesucher aus 84 Ländern die Zahl ausländischer Besucher mehr als verdoppeln und damit ihren Status als internationale Leitmesse festigen: Zuletzt begrüßte die Messe 814 Aussteller aus 37 Ländern. Die Veranstalter der AUTOMATICA erwarten für 2008 erneut ein deutliches Wachstum und eine Steigerung der Internationalität bei Aussteller und Besucher.

Die Kooperation der beiden Leitmessen AUTOMATICA und Intersolar sei die logische Konsequenz der Annäherung der beiden Industriezweige, so der Veranstalter. Die Automatisierungsbranche profitiere von zunehmenden Aufträgen aus der stetig wachsenden Solarbranche, die bei einzelnen Unternehmen bereits 80 Prozent der Neuaufträge ausmachten. Die Solarindustrie wiederum profitiere von den Vorteilen der automatisierten Fertigung, um die Qualität weiter zu erhöhen und die weltweit steigende Nachfrage zu befriedigen.

Während die AUTOMATICA bereits am 10. Juni 2008 beginnt und bis 13. Juni dauert, folgt kurz darauf die Intersolar vom 12. bis 14. Juni 2008. An den beiden gemeinsamen Messetagen am 12. und 13. Juni 2008 werden Aussteller und Fachbesucher die Möglichkeit haben, von der Kooperation der beiden Messen zu profitieren. Es wird zwei Übergänge zwischen der Intersolar und der AUTOMATICA geben, die den Besuch beider Messen ermöglichen.

Gleichzeitig werden Kooperationen bei den Konferenzen und Foren geplant, die sich beispielsweise auf die Themen Automatisierungslösungen im Solarbereich und innovative Energielösungen für die Industrie beziehen werden. Die Veranstalter gehen davon aus, dass durch die Kooperation der beiden Messen zahlreiche positive Effekte für Besucher und Aussteller entstehen.

Die internationale Fachmesse Intersolar ist die größte Fachmesse für Solartechnik in Europa und fand seit 2000 in Freiburg statt. Sie konzentriert sich auf die Bereiche Fotovoltaik Solarthermie und Solares Bauen. Träger der Intersolar 2008 sind die führenden Industrieverbände der Solarbranche: der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) e.V., die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e.V., die European Photovoltaic Industry Association (EPIA), die European Solar Thermal Industry Federation (ESTIF) und die International Solar Energy Society (ISES).

Die AUTOMATICA ist die internationale Fachmesse, die alle Segmente des Bereiches Robotik + Automation unter einem Dach vereint. Sie findet seit 2004 im zweijährigen Rhythmus auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Fokus der Messe ist, die komplette Wertschöpfungskette darzustellen. Hinter dem industriegetriebenen Konzept der AUTOMATICA stehen die Messe München GmbH und VDMA Robotik + Automation, ideell-fachlicher Träger der Messe.

Quelle: Intersolar, fischerAppelt Kommunikation München GmbH

  

Vorheriger Artikel:
Augsburg goes solar
Nächster Artikel:
Fotovoltaik-Kraftwerk Göttelborn: Erweiterung auf 8,4 MW

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 11.07.2020 02:44
                                                                 News_V2