Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
21.09.2007

„Oans, zwoa, g´spart“ – Oktoberfest auf Energiesparkurs

Mit über 4.500 energieeffizienten Lampen ist das Hacker-Festzelt bei der Wies´n 2007 das wohl sparsamste Zelt des Münchner Oktoberfests. Unterstützung bekommt die Familie Roiderer dabei vom traditionsreichen Münchner Lichthersteller OSRAM, der die effizienten Energiespar-, Halogen- und LED-Lampen zur Verfügung stellt. 18.000 kWh Strom und über 9.000 Kilogramm CO2 spart das Zelt dank der energieeffizienten Beleuchtung ein - und das, ohne Abstriche in Bezug auf Leistung und Gemütlichkeit.

Festwirt Toni Roiderer freut sich über die Zusammenarbeit: „Das Hacker-Festzelt ist jedes Jahr für eine Neuerung gut. Wir investieren viel Zeit und Geld, damit sich unsere Gäste im Zelt wohl fühlen. Daher waren wir hoch erfreut, als OSRAM anbot, uns in Sachen energieeffizienter Beleuchtung zu beraten und zu unterstützen. Denn jede Kilowattstunde Strom weniger, spart der Umwelt CO2-Belastung und uns Stromkosten ein. Da schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe. Wobei die wichtigste Maßgabe war, dass die neuen Lampen ihren Beitrag zur Stimmung und Gemütlichkeit leisten, für die unser Zelt bekannt ist.“

Wolfgang Gregor - bei OSRAM für Klimaschutz zuständig - ergänzt: „Als Münchner Unternehmen ist es uns eine besondere Freude, ein Traditionszelt beleuchten zu können. Und wir können beweisen, dass moderne energieeffiziente Lampen von OSRAM in Sachen Lichtqualität der guten alten Glühlampe in nichts nachstehen. Mit dem Mix aus klassischen Energiesparlampen, unseren neuen Halogen Energiesparlampen und den farbigen LED-Lampen ist das Hacker-Festzelt nicht nur in Sachen Klimaschutz, sondern auch in Sachen Innovation ganz vorne.“

Überhaupt wird das Oktoberfest schon in wenigen Jahren sehr stark von innovativen LED-Lösungen geprägt sein. Einen Vorgeschmack gibt es schon dieses Jahr. Der nagelneue Autoscooter der Schaustellerfamilie Distel wird fast ausschließlich von sparsamen und langlebigen OSRAM LED-Modulen in Szene gesetzt - sie bringen eine langfristige Energieersparnis von 90 Prozent. LED (Leuchtdioden) basieren auf winzigen leuchtenden Chips, die insbesondere farbiges Licht sehr effizient erzeugen. 

Quelle: ppenergie

  

Vorheriger Artikel:
Jülicher Physiker entschlüsseln Faktor für effiziente Thermoelektrizität
Nächster Artikel:
SOLON AG baut 44 MW-Fotovoltaik-Kraftwerk in Spanien

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 10.12.2019 01:51
                                                                 News_V2