Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
29.11.2007

SolarWorld AG: 8,5 Megawatt Solarleistung auf Mallorca

Die SolarWorld AG realisiert auf der Mittelmeerinsel Mallorca vier Fotovoltaik Kraftwerke mit einer Spitzenleistung von zusammen 8,5 Megawatt (MW). Die Entwicklung und Koordination des Projektes sowie die Finanzierung der Kraftwerke hat die Deutsche Bank AG arrangiert. Es sei geplant, dass die Anlagen auf Mallorca bis Anfang 2008 ans Netz gehen, heißt es in einer Pressemitteilung der SolarWorld AG.

Die Standorte für die Freifeldanlagen seien in Kooperation mit lokalen Behörden nach ökologischen und ökonomischen Kriterien sorgfältig ausgewählt worden. Neben ihren Qualitätsmodulen setze die SolarWorld AG die eigen entwickelte, innovative Gestelltechnologie Sunfix ein, die sich auch auf unebenem Geländeprofil flexibel einsetzen lasse und durch Schraubfundamente jede Oberflächenversiegelung vermeide.

Die modernen Solarstromkraftwerke sorgen nach Angaben der SolarWorld für die Erzeugung von jährlich 11,9 Millionen Kilowattstunden und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zur angespannten Energieversorgung auf der Mittelmeerinsel. Der Stromertrag entspreche dem Jahresverbrauch von zirka 3.500 Drei-Personen-Haushalten.

Die SolarWorld AG beabsichtige außerdem, gemeinsam mit der Deutschen Bank (Bereich Asset Finance & Leasing) weitere Projekte im Mittelmeerraum zu realisieren. Der Fokus liege insbesondere auf Spanien, Italien und Griechenland, die über ausgezeichnete Einstrahlungsbedingungen verfügten.

Auch für die BMW AG hat die SolarWorld AG die Gestelltechnik für die 824 Kilowatt starke, dachintegrierte Fotovoltaik Anlage des Automobilherstellers auf seinem neuen Kunden- und Auslieferungszentrum in München geliefert. Neben der klimafreundlichen Stromerzeugung stand die ästhetische Gestaltung des Daches im Fokus, der die SolarWorld AG durch ihre Energiedach-Technologie Rechnung tragen konnte. Mit dem Projekt demonstriere Deutschlands führender integrierter Solarkonzern seine Kompetenzen im Bereich der Komponentenentwicklung, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Quelle: SolarWorld AG


  

Vorheriger Artikel:
Edeka setzt auf Fotovoltaik
Nächster Artikel:
Solarthermie: SCHOTT unterstützt Energiekonzept des Club of Rome

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 10.07.2020 21:31
                                                                 News_V2