Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
31.07.2008

centrotherm photovoltaics: Auftragsbestand nähert sich der Milliarden-Grenze

Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) kann einen weiteren Erfolg auf ihrem Weg hin zur vollintegrierten Fabrik verbuchen: Ein ukrainischer Kunde hat eine größere Anzahl von Reaktoren und Konvertern für die Produktion von rund 2.500 Tonnen Polysilizium bestellt. Mit dem aktuellen Auftrag steigt der Auftragsbestand der centrotherm photovoltaics AG auf 978 Millionen Euro, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die centrotherm photovoltaics AG liefert im Rahmen des Auftrags aus der Ukraine zudem Engineering-Dienstleistungen zum Aufbau der Siliziumfabrik und erstmals die neue Vent-Gas-Recovery-Anlage. Unter Vent Gas Recovery versteht man einen chemischen Prozess, bei dem das in der Silizium-Produktion entstehende Gasgemisch in seine einzelnen Komponenten getrennt wird, um diese wieder in die Produktion zurückzuführen. Durch diese Wiederverwendung des Gases können die Produktions- und Energiekosten erheblich gesenkt und gleichzeitig ein bedeutender Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden. 

Die Anlagen sollen für den Aufbau einer Polysiliziumfabrik im Südosten der Ukraine eingesetzt werden. Die Auslieferung ist für Herbst 2009 geplant, somit ist der Auftrag in 2009 und 2010 umsatz- und ergebniswirksam. 

„Unsere Kunden setzen auf Technologiekompetenz aus Blaubeuren und fragen verstärkt nach vollintegrierten Lösungen für die Produktion von Solarzellen und Solarsilizium. Dabei wählen sie gezielt Unternehmen, die weite Teile der Wertschöpfungskette abdecken“, erklärt Robert Hartung, Sprecher des Vorstands der centrotherm photovoltaics AG und ergänzt: „Mit unserer neuen Vent-Gas-Recovery Anlage haben wir eine weitere Stufe in der Wertschöpfungskette integriert. Die dynamische Entwicklung unseres Auftragsbestands zeigt, dass wir konsequent unseren eingeschlagenen Weg weiterverfolgen und unsere Strategie aufgeht.“ 

Der Auftragsbestand von centrotherm photovoltaics wächst Unternehmensangaben zufolge weiter rasant. Insbesondere der Silizium-Bereich hat sich glänzend entwickelt und wird weiter ausgebaut. Rund 44 Prozent des gesamten Auftragsbuches stammen derzeit aus dem Geschäft mit Anlagen und Engineering-Dienstleistungen für die Polysilizium-Produktion. 

Quelle: centrotherm photovoltaics AG

  

Vorheriger Artikel:
Neue Gesetze und Fristen für Hausbesitzer/innen
Nächster Artikel:
SolarWorld AG im 2. Quartal mit anhaltend kräftigem Umsatz- und Ergebniswachstum

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 31.10.2020 22:31
                                                                 News_V2