Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
14.10.2010

Neue Auflage des Türkischen Heizspiegels veröffentlicht

Die erste Auflage mit 30.000 Stück ist bereits vergriffen: Der Türkische Heizspiegel 2010, der übersetzt „Isitma Kilavuzu“ heißt, informiert Deutschlands größte Migrantengruppe über Sparmöglichkeiten beim Heizen. Neben Energiespartipps umfasst die neu gestaltete Broschüre einen Gutschein für ein kostenloses Heizgutachten für die 2,5 Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln in Deutschland. Das türkischsprachige Gutachten zeigt, ob die eigenen Heizkosten angemessen sind.

Türkischen Mietern erleichtert ein zusätzliches Schreiben in deutscher Sprache den Dialog mit ihren Vermietern. „Damit sorgen wir für mehr Transparenz bei den Heizkosten“, sagt Gülcan Nitsch, Leiterin der Kampagne. 30.000 Türkische Heizspiegel werden in den kommenden Wochen verteilt. Die achtseitige Broschüre kann auch auf www.heizspiegel.de herunter geladen werden. Der Türkische Heizspiegel ist Teil der Heizspiegelkampagne, die vom Bundesumweltministerium gefördert wird. 

Laut einer Studie der Stiftung Zentrum für Türkeistudien gibt es unter den türkischstämmigen Einwohnern Informationsdefizite bei Umweltthemen. Der Türkische Heizspiegel 2010 - eine kompakte und leicht verständliche Broschüre - erleichtert den Zugang zu Energiesparthemen und motiviert, selbst aktiv zu werden. An der zielgruppengerechten Konzeption waren ausschließlich Muttersprachler beteiligt. „Eine einfache Übersetzung aus dem Deutschen reicht nicht aus - auch die kulturellen und sozialen Aspekte sind wichtig“, erklärt Gülcan Nitsch. 

Mit dem Türkischen Heizspiegel, dem Heizgutachten und dem Online-Ratgeber HeizCheck auf www.heizspiegel.de informiert die Heizspiegelkampagne türkischsprachige Bürger über Sparpotenziale beim Heizen. Zusätzlich setzt das Team auf die persönliche Beratung vor Ort und informiert regelmäßig in Moscheen, Vereinen oder Türkischen Generalkonsulaten. 

Der Türkische Heizspiegel wird im Rahmen der Heizspiegelkampagne heraus gegeben. Die Heizspiegelkampagne wird von der gemeinnützigen co2online GmbH organisiert und vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Klimaschutzinitiative gefördert. Seit 1995 nutzen mehr als 80 Gemeinden in Deutschland kommunale Heizspiegel. Seit 2005 wird der Bundesweite Heizspiegel veröffentlicht. Bisher haben 40.000 Mieter und Hauseigentümer kostenlose Heizgutachten bestellt. 

Quelle: co2online gemeinnützige GmbH


  

Vorheriger Artikel:
Mit Erneuerbaren Energien eine Brücke zwischen Afrika und Europa bauen
Nächster Artikel:
Conergy weiht größten Photovoltaik-Park Norddeutschlands ein

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 08.08.2020 02:37
                                                                 News_V2