Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
10.12.2010

Eriksen-Gruppe und juwi realisieren 2,3-MW-Photovoltaik-Park

Die Oldenburger IFE Eriksen AG und die Wörrstädter juwi-Gruppe errichten erstmals einen Photovoltaik Park mit Wechselrichtern des Auricher Windkraftanlagen-Herstellers Enercon GmbH. Zwei Wechselrichterstationen kommen bei dem 2,3 Megawatt-Projekt auf dem Sonnenberg im Landkreis Cuxhaven zum Einsatz und wandeln den von den rund 10.000 Solarmodulen produzierten Gleichstrom in Wechselstrom um.

Bei dem eingesetzten Typ handelt es sich nach Angaben der beiden Projektpartner um einen Standard Wechselrichter der sich in der Windtechnologie bewährt hat und nun für den Einsatz in der Solarindustrie optimiert wurde. Mit angepassten Schaltungen und Modifikationen an den Steuer- und DC-Schränken erschließt Enercon ein neues Marktsegment und bietet Betreibern und Planern von Solarparks ein neues, konkurrenzfähiges Produkt zur Stromwandlung.

„Enercon verbindet jahrzehntelange Kompetenz mit mehr als 20.000 Megawatt installierte Wechselrichterleistung mit einem ausgeklügelten Service, dem Enercon-Partnerkonzept. Diesen, für Windkraftanlagen gewohnten, Standard können wir durch unsere regionale Präsenz in Deutschland und perspektivisch in vielen Ländern Solarparkbetreibern in ganz Europa anbieten“, erläutert Stefan Lütkemeyer, Vertriebsleiter bei Enercon.

„Die IFE Eriksen AG plant seit den 90er Jahren Windparks und hat Enercon als erfahrenen Partner mit höchstem Qualitäts- und Serviceniveau kennen gelern“, erklärt Jakobus Smit, Vorstandsmitglied der IFE Eriksen AG. „Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass die ersten Prototypen des neuen Enercon-Wechselrichters bei unserem Solarpark Sonnenberg zum Einsatz kommen.“ 

Mitte Dezember sollen die neuen Wechselrichter die in kompletter Eigenproduktion von Enercon in Aurich gefertigt werden, erstmals Solarstrom umwandeln. Dann soll der Photovoltaik Park Sonnenberg an das öffentliche Netz angeschlossen werden. 

Quelle: juwi Holding AG


  

Vorheriger Artikel:
First Solar: Liefervereinbarung für 15 MW-Photovoltaik-Kraftwerk in Indien
Nächster Artikel:
Bank Sarasin: Photovoltaik wächst global bis 2015 um 33 Prozent

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 01.12.2020 09:54
                                                                 News_V2