Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
06.07.2011

Online-Stellenbörse für Erneuerbare Energien kommt an

Im boomenden Bereich der Erneuerbaren Energien einen passenden Job zu finden, ist seit März dieses Jahres für Berufseinsteiger und erfahrene Branchenprofis viel einfacher. Seit ihrem Start bietet eejobs.de, eine Online-Stellenbörse für Erneuerbare Energien, ein stetig zunehmendes Angebot von offenen Stellen. Betreiber der Internetseite sind greenjobs.de, das mit 300.000 Besucherinnen und Besuchern pro Monat führende Onlineportal für Umweltberufe, und die Fachzeitschrift Solarthemen.

Fachliche Spezialisierung auf die Erneuerbaren Energien bei gleichzeitig hoher Reichweite, das sind die entscheidenden neuen Qualitäten von eejobs.de. Diese kommen Jobsuchenden ebenso zugute wie Unternehmen auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

„Wir haben einen wirklich guten Start erwischt“, so greenjobs.de-Gründer Uwe Trenkner. „Die Zusammenarbeit zwischen greenjobs.de und Solarthemen hat sich schon in der kurzen Zeit als sehr fruchtbare Konstellation erwiesen. Damit haben wir beste Chancen, eejobs.de als die zentrale Anlaufstelle für Stellensuchende und Unternehmen im wachsenden Arbeitsmarkt der Erneuerbaren Energien zu etablieren.“

Punkten wollen die Betreiber des Portals auch mit günstigen Preisen. Schon ab 49,- Euro können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in der Einführungsphase ein Stellenangebot schalten. Im Gegenwert steckt jede Menge Erfahrung: „Wir haben nicht irgendeine neue Online-Jobbörse gestartet, sondern wir haben zwei erfolgreiche Angebote mit ihren jeweiligen Stärken und den entsprechenden Nutzerzahlen zusammengeführt“, erläutert Solarthemen-Herausgeber Guido Bröer.

Die vier Gründer sind in der Erneuerbare-Energien-Branche keine Unbekannten: Guido Bröer und Andreas Witt geben seit 1996 die Branchenzeitschrift Solarthemen heraus und sind auch Initiatoren der Solarbundesliga.

Uwe Trenkner und Jan Strohschein starteten greenjobs.de im Jahr 2000 zunächst ehrenamtlich und machten das Portal zur erfolgreichsten Internet-Stellenbörse für Umwelt-Fachkräfte. Während Strohschein als Projektmanager am renommierten Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung arbeitet, leitete der international tätige Unternehmensberater Trenkner jahrelang als Geschäftsführer den Branchenverband ESTIF, der die Solarwärme-Industrie in Brüssel vertritt. 

Mehr unter www.eejobs.de

Quelle: greenjobs.de, Solarthemen

  

Vorheriger Artikel:
Die nächste Generation von Q-Cells Photovoltaik-Modulen auf Reisen
Nächster Artikel:
S.A.G. Solarstrom AG erhält Projekt-Zwischenfinanzierung über 80 Millionen Euro

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 10.07.2020 03:05
                                                                 News_V2