Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
30.10.2012

Internationale Expertinnen und Experten diskutieren deutsche Energiewende

Vom 4. bis zum 6. Dezember 2012 findet in Berlin die 5. Internationale Konferenz für die Netzintegration Erneuerbarer Energien statt. Expertinnen und Experten aus 17 Ländern diskutieren die deutsche Energiewende und die Transformation des Netzes und vergleichen sie mit den Szenarien in anderen Ländern.

Neben politischen Rahmenbedingungen zählen die technologischen Herausforderungen zur Netzintegration zu den Schwerpunkten der Konferenz. In weiteren Plenarsitzungen stellen internationale Expertinnen und Experten Pilotprojekte intelligenter Stromnetze in Modellregionen (sogenannte Smart Grids), zukünftige Szenarien bei einem Anteil Erneuerbarer Energien von bis zu 80 Prozent sowie neue Normen und Testmethoden vor.

„Die deutschen Klimaschutzziele lassen sich nur erreichen, wenn die Energieversorgung transformiert wird“, sagt der Konferenz-Vorsitzende Philipp Strauß vom Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik in Kassel. „Mit der 5. Integrationskonferenz schauen wir über den Tellerrand und bringen erstmals alle Beteiligten der Energiebranche an einen Tisch.“

Zu den Referentinnen und Referenten zählen neben Energieversorgern, Politikern und Anlagenbetreibern auch Repräsentanten von Energieagenturen, der Europäischen Kommission sowie von Forschungs- und Prüfinstituten aus Europa, Asien, Australien und Amerika. Mit Diskussionsrunden, Kurzpräsentationen, Workshops und begleitenden Ausstellungen schafft der Veranstalter zusätzliche Plattformen für den internationalen Erfahrungsaustausch.

Die Internationale Konferenz zur Integration erneuerbarer und dezentraler Energieerzeuger (International Conference on the Integration of Renewable Energy Sources and Distributed Energy Resources) richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger der Energiebranche. Seit ihrem Start 2004 in Brüssel fand sie alle zwei Jahre in einem anderen Land statt. Schirmherr der 5. Internationalen Integrationskonferenz ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. 

Weitere Informationen, Anmeldeformulare und das detaillierte Programm stehen im Internet unter www.conference-on-integration-2012.com zur Verfügung. 

Quelle: Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

  

Vorheriger Artikel:
PV-Log: Unterstützung durch die Branche
Nächster Artikel:
Deutscher Umweltpreis an deutsche Photovoltaik-Pioniere

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 31.10.2020 23:20
                                                                 News_V2