Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
16.01.2007

„Passivhaus Kompendium 2007“ erschienen

In Zeiten steigender Energiepreise ist für immer mehr Bauwillige das Passivhaus eine überaus attraktive Bauform. Immerhin benötigt ein Passivhaus im Vergleich zu einem konventionell gebauten Haus über 90 Prozent weniger Heizenergie. Umgerechnet in Heizöl kommt damit ein Passivhaus im Jahr mit weniger als 1,5 Liter pro Quadratmeter aus. Doch wie genau funktioniert das alles? Und wer ist der richtige Ansprechpartner für mich? Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums energieeffiziente Bauen und alle wichtigen Grundlagen zur Passivhaus Bauweise finden sich in der neuen Ausgabe des „Passivhaus Kompendium 2007“.

Das Jahresmagazin „Passivhaus Kompendium 2007“ informiert informationsaktive Bauwillige, aber auch Fachleute über alle Aspekte des besonders energieeffizienten Passivhauses. Das Magazin erschien erstmals im Januar 2006 und stieß im gesamten deutschsprachigen Raum auf großes Interesse. Die aktuelle Ausgabe des Passivhaus Kompendiums bietet mehr Übersicht, vor allem aber mehr Inhalt als die Vorjahresausgabe.

Auf 100 Seiten erfährt der Leser alle wichtigen Grundlagen zur Passivhaus Bauweise und bekommt Antworten auf die wichtigsten Fragen und Problemstellungen rund ums energieeffiziente Bauen. Auch viele interessante Einzelaspekte des Passivhauses werden behandelt, wie etwa die Vakuum-Isolierung, Vor- und Nachteile von Dachflächenfenstern, mögliche Stärken von Passivhäusern in Fertigbauweise oder aktuelle Förderungen in der Finanzierung.

Ein detaillierter Marktüberblick erklärt und vergleicht Lüftungskompaktanlagen und der umfangreiche Adressteil listet die wichtigen Hersteller und Lieferanten rund ums Passivhaus sowie die erfahrenen Architekten und Fachplaner auf. Das „Passivhaus Kompendium 2007“ kostet 6,40 Euro und ist im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Über den Buchhandel ist das Magazin über die ISBN 978-3-00-020230-8 erhältlich.

Quelle: Laible Verlagsprojekte

  

Vorheriger Artikel:
SolarWorld AG: Prognose für 2006 übertroffen
Nächster Artikel:
aleo solar: Verträge über 35 Millionen Euro in Deutschland

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 18.07.2019 19:52
                                                                 News_V2