Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
27.07.2007

Münchner Solarinitiative: 50.000 qm mehr Fotovoltaik

Das Potenzial ist gewaltig: Von den 160.000 Münchner Gebäuden sind erst zirka 1.100 mit Fotovoltaik belegt – also weit weniger als 1 Prozent! Die Verantwortlichen der Stadt München, Green City e.V. und die Green City Energy GmbH rufen deshalb jetzt zur Solardachoffensive auf: Insgesamt sollen im nächsten Jahr auf 50.000 Quadratmeter Dachflächen neue Fotovoltaik Anlagen gebaut werden und Ökostrom für rund 2.000 Münchner Haushalte liefern.

Green City - anfangs selbst als e.V. und seit 2005 über seine Tochter Green City Energy - hat seit den ersten Solarparks 30.000 Quadratmeter zu Solarkraftwerken gemacht und feiert derzeit die Inbetriebnahme des 50. Solardaches auf einem Gebäude des Bauvereins Haidhausen. Gut 2 MWp Solarkraftwerke wurden so ans Netz gebracht, insgesamt sind es in München derzeit 14,6 MWp.

Wie schon in Berlin, setzen auch die Münchner bei ihrer aktuellen Solardachoffensive auf junge „Solaragent/innen“: Schüler/innen und Student/innen sollen in den Sommerferien helfen, geeignete Dachflächen ausfindig zu machen. Um die Aufgabe zu meistern, werden die jungen Leute von Green City zum Thema Fotovoltaik geschult. Neben dem wertvollen Know-How gewinnen die Solaragent/innen für jedes realisierte Solardach Belohnungen wie Solarradios, Digitalkameras oder iPods.

Seit 1999 initiert Green City e.V. immer wieder erfolgreich Fotovoltaik Anlagen in München. Aktuell gibt es im Green City Verbund vier Beteiligungsanlagen. Zusammen lagen sie 2006 mit über 1000 Kilowattstunden pro installierter Leistung (kWh/Kwp) deutlich über ihren Prognosen. Die Anlegerinnen und Anleger können sich damit auf eine „sonnige Ernte“ in Form von Sonderausschüttungen freuen. Derzeit ist bei Green City Energy ein Bio & Solar Fonds mit Blockheizkraftwerken und über 250 kWp Solardächern in Vorbereitung.

Eine Investition in eine Bürgerbeteiligungsanlage ist eine sichere und kalkulierbare Geldanlage für die nächsten 20 Jahre und beinhaltet eine interessante Verlustzuweisung zur Einkommenssteuer für die ersten Betriebsjahre der Solaranlage. Außerdem ist diese Geldanlage ökologisch und ethisch sinnvoll und ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz in München, so Green City e.V..

Quelle: Green City e.V.

  

Vorheriger Artikel:
Auszeichnung für fachgerechte Altbausanierung
Nächster Artikel:
Schüco forciert Integration von Fotovoltaik in Gebäudehülle

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 10.12.2019 01:51
                                                                 News_V2