Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
09.10.2012

Photovoltaik-Park Weißenfels zu 100 Prozent gezeichnet

Der 16. Bürgersolarpark der Green City Energy AG (München) ist voll platziert. In weniger als drei Monaten zeichneten rund 320 Anlegerinnen und Anleger das Kommanditkapital von fünf Millionen Euro. Die Photovoltaik Anlage mit einer Leistung von 7,6 MWp in einem 18 Hektar großen ausgewiesenen Gewerbegebiet südwestlich von Leipzig ist komplett fertiggestellt und speist seit Dezember 2011 grünen Strom in das öffentliche Stromnetz ein.

In einer Rekordzeit von weniger als drei Monaten haben die Anlegerinnen und Anleger des Photovoltaik Parks Weißenfels nach Angaben von Green City Energy ein Emissionsvolumen von fünf Millionen Euro gezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die schnelle Platzierung“, sagt Marina Dietweger, Bereichsleiterin Ökologische Geldanlagen von Green City Energy.

„Wir haben mit großem Interesse gerechnet, die Platzierungsgeschwindigkeit jedoch hat uns selbst positiv überrascht. Der Solarpark ist seit letztem Jahr am Netz und damit nicht von den jüngsten Kürzungen der Solar Einspeisevergütung betroffen. Außerdem liefert er seit Inbetriebnahme Erträge über Prognose. Solide Geldanlagen in bestehende Sachwerte sind angesichts der heutigen Marktlage sehr gefragt“, so Dietweger.

Das Sonnenkraftwerk in Weißenfels in Sachsen-Anhalts Burgenlandkreis ist mit rund 7,6 MWp der bisher größte Bürgersolarpark von Green City Energy. Das Kraftwerk ist komplett fertiggestellt und speist seit Dezember 2011 jährlich genug Ökostrom für zirka 3.000 Haushalte in das öffentliche Stromnetz ein. Das rund 18 Hektar große ausgewiesene Gewerbegebiet südwestlich von Leipzig ist anders als im Regelfall nicht gepachtet, sondern befindet sich im Besitz des Fonds.

„Wer für den Solarpark Weißenfels zu spät kommt, muss trotzdem nicht leer ausgehen“, so Jens Mühlhaus, Vorstand von Green City Energy. „Wir haben einige interessante ökologische Geldanlagen im Bereich Wasser und Wind im Angebot.“ Aktuell besteht die Möglichkeit, sich ab einer Mindesteinlage von 10.000 Euro an dem Wasserkraftfonds Frankreich zu beteiligen. Für den Winter ist außerdem ein Bürgerwindpark im bayerischen Odenwald in Vorbereitung.

Quelle: Green City Energy AG

  

Vorheriger Artikel:
Umweltfreundliches Verhalten leicht gemacht
Nächster Artikel:
Photovoltaik-Zulieferer stehen vor großen Herausforderungen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 15.11.2019 14:58
                                                                 News_V2