Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
30.07.2007

Neue Fotovoltaik-Anlage und neues Klima-Konzept

„Umkehr zu einem lebensfördernden, nachhaltig rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen ist das Gebot der Stunde.“ Das sagte der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, am Freitag bei der Einweihung einer neuen Fotovoltaik Anlage in Stuttgart. Die Inbetriebnahme der Solaranlage auf dem Dach des Gebäudes „Jahnstraße 32“, in dem zwei Abteilungen des Bischöflichen Ordinariats untergebracht sind, war für den Bischof zugleich Anlass, ein „integriertes Konzept umweltorientierter Maßnahmen“ vorzustellen. Der Maßnahmen-Katalog soll künftig als Anregung und Richtschnur für die Diözese, die 1.000 Kirchengemeinden und die kirchlichen Einrichtungen dienen.

Besorgt zeigte sich das Kirchenoberhaupt über die folgenschwere Entwicklung, die der Klimawandel für Mensch und Umwelt hat: „Die Zukunft der Erde und damit auch die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder ist in hohem Maße gefährdet. Angesichts der Größe der Gefahr verbietet sich ein schlichtes „weiter wie gehabt“.“ Dieser Verantwortung für die Schöpfung sei sich die Diözese bewusst. 

Solartechnik habe eine hohe Symbolkraft, so der Bischof weiter. Deshalb habe sie in der ökologischen Gesamtstrategie der Diözese einen hohen Stellenwert. Sie sei Teil eines integrierten Konzepts, zu dem zum Beispiel auch die ökologisch orientierte Weiterentwicklung des bestehenden Immobilienbestands sowie die Verhaltensmotivation von Verantwortlichen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehörten.

Engagement in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz sei seit Jahrzehnten im Denken und Handeln der Diözese verankert. Die Diözese unterstütze und fördere seit Jahren Initiativen zur Nutzung erneuerbarer Energien und den Einsatz CO2-neutraler Techniken. 

So wurde im Jahr 2000 auf dem Gebäude der Diözesanakademie in Stuttgart-Hohenheim eine Solarstromanlage installiert. Zwei Jahre später erhielt das Bischofshaus in Rottenburg eine weitere Anlage Und aus den Erträgen der bestehenden Anlagen sollen neue finanziert werden. Rund 50 Kirchengemeinden in der Diözese besitzen bereits ebenfalls Fotovoltaikanlagen.

Der nun vorgestellte Maßnahmen-Katalog bündelt alle Aktivitäten der Diözese zum Umwelt- und Klimaschutz und reicht von finanziellen Anreizsystemen, wie einem Solarfond in der Höhe von 10 Millionen Euro, über bauökologische Strategien und Energiemanagement, bis hin zur nachhaltigen Mobilitätsgestaltung und zur Umweltbildung in den Kirchengemeinden. Zudem soll die Vorstellung von gelungenen Beispielprojekten zu Nachahmung motivieren und anregen.

Quelle: Diözese Rottenburg-Stuttgart


  

Vorheriger Artikel:
Fotovoltaik in Fürth: Ein Müllberg versorgt 1.000 Personen mit Strom
Nächster Artikel:
Sonnenstunden 2007: Lohnende Monate für Fotovoltaik-Anlagen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 20.10.2020 04:45
                                                                 News_V2