Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
08.08.2007

Neue Forschungs-Allianz geht neue Wege

Der Rektor der RWTH Aachen und der Vorstandsvorsitzende des Forschungszentrums Jülich unterzeichneten am Montag in der Düsseldorfer Staatskanzlei einen Vertrag zur Gründung der Jülich-Aachen Research Alliance (JARA). Ziel der beiden renommierten Wissenschaftseinrichtungen ist es, ein Modell einer international hoch angesehenen Partnerschaft zwischen universitärer und außeruniversitärer Forschung zu schaffen. Die Allianz startet in drei zukunftsträchtigen Forschungsfeldern mit den Sektionen Neurowissenschaften, Informationstechnologie und Simulationswissenschaften. Weitere Sektionen werden in Kürze gegründet, als nächstes auf dem Gebiet der Energieforschung.

NRW-Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart begrüßte den Zusammenschluss mit den Worten: „JARA stärkt das Innovationsland Nordrhein-Westfalen. Diese zukunftsweisende Kooperation macht die Region Aachen/Jülich zu einem Top-Forschungsstandort in Europa, der weltweit wahrgenommen wird.“ JARA-BRAIN Translational Brain Medicine (Neurowissenschaften), JARA-FIT Fundamentals of Future Information Technology (Informationstechnologie) und JARA-SIM Simulation Sciences (Simulationswissenschaften) lauten die Forschungsbereiche, mit denen nun gestartet wird.

„Diese Allianz verbindet gezielt international ausgewiesene Forschungsfelder, die sich in ihrem fachlichen Profil ergänzen und somit in ihrer Leistungsfähigkeit potenzieren und die gemeinsam einzigartige Bedingungen für Forschung und Lehre schaffen“, sagte Prof. Dr. Achim Bachem, Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich. Mit JARA würden die Chancen genutzt, die sich durch die einzigartige Konstellation Aachen/Jülich eröffnen: Jülich verfüge über grundlagenstarke Naturwissenschaftler und eine einzigartige Geräteausstattung, die RWTH unter anderem über die anwendungsstarken Ingenieurwissenschaftler und eine renommierte Ausbildung. „Damit können wir uns auf dem internationalen Parkett sehr gut sehen lassen“, sagte Bachem.

„JARA hat Modellcharakter, weil wir vertraglich geregelt eine enge Verschmelzung von Wissenschaftsgebieten vornehmen und vorwärtsweisend institutionelle Hürden überwinden“, machte Prof. Dr. Burkhard Rauhut, Rektor der RWTH Aachen, deutlich. So würden die Forschungsziele in den Sektionen gemeinsam definiert und gestaltet, gemeinsam die Ressourcen in Forschung, Lehre und Ausstattung genutzt, gemeinsam Lehraktivitäten entwickelt sowie Personal- und Investitionsentscheidungen gemeinsam geplant. „Durch eine möglichst unbürokratische Zusammenarbeit möchten wir JARA auf schnellem Wege zu einer starken Marke machen“, ergänzte Rauhut. 

Die RWTH Aachen und das Forschungszentrum Jülich pflegen seit Jahrzehnten eine enge Zusammenarbeit. Gemeinsam verfügen beide Institutionen über 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über ein jährliches Budget von insgesamt 908 Millionen Euro. Damit bietet JARA mit die größte Forschungskompetenz in Europa. Dank ihres neuartigen organisatorischen und vertraglichen Rahmenwerkes wird die Kooperation zwischen Aachen und Jülich nun auf ein neues Niveau gehoben.

Quelle: Forschungszentrum Jülich


  

Vorheriger Artikel:
Vollständig platziert: Wandelanleihe und Kapitalerhöhung der S.A.G. Solarstrom
Nächster Artikel:
Hitzewellen in Europa haben sich verdoppelt

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 01.12.2020 10:03
                                                                 News_V2