Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
26.11.2007

centrotherm photovoltaics erwirbt die FHR Anlagenbau GmbH

Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) erwirbt zum 1. Januar 2008 100 Prozent der Anteile an der FHR Anlagenbau GmbH. Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Unternehmens 22 Millionen Euro und werde aus dem Emissionserlös des Börsengangs gezahlt. Mit dem Erwerb der FHR ergänze man das bestehende Portfolio um die Technologie und den Anlagenbau für Sputter-Systeme, heißt es in einer Pressemitteilung. Sputtertechnik ist eine Schlüsseltechnologie und ein wesentlicher Bestandteil für die Produktion von Dünnschicht Turn-Key Linien.

Die centrotherm photovoltaics AG hat Anfang November 2007 einen Vertrag zum Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der FHR Anlagenbau GmbH, Ottendorf-Okrilla (bei Dresden), mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2008 abgeschlossen. Robert M. Hartung, Sprecher des Vorstandes der centrotherm photovoltaics AG zur Akquisition: „Mit FHR konnten wir einen starken Partner für den weiteren Ausbau unserer Dünnschichtaktivitäten gewinnen und unser Portfolio um die Technologie und den Anlagenbau für Sputter-Systeme erweitern - ein wesentlicher Baustein für die Produktion von Dünnschicht Turn-Key Linien.“ 

Mit dem Erwerb von FHR setze man die Wachstumsstrategie konsequent um und baue gleichzeitig die Marktposition aus. FHR werde im centrotherm photovoltaics Konzern als eigenständige Tochtergesellschaft unter der bisherigen Geschäftsführung und am bisherigen Standort Dresden/Ottendorf-Okrilla fortgeführt, so Robert M. Hartung anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „Für centrotherm photovoltaics ist dies ein wichtiger Schritt in die Zukunft: Schon jetzt arbeiten unsere Expertenteams an gemeinsamen Entwicklungsprojekten. Ab dem 1. Januar 2008 werden wir dann unter gemeinsamer Flagge starten.“ 

Der Tätigkeitsbereich der FHR Anlagenbau GmbH reicht nach Angaben der centrotherm photovoltaics AG vom Anlagen- und Gerätebau über umfassende Dienstleistungen in der Vakuum- und Schichttechnik bis zu Handelsaktivitäten mit Erzeugnissen renommierter europäischer Hersteller. Zu den Kernkompetenzen der FHR zählen PVD-Verfahren wie Sputtern, Vakuumprozesse, „Inline“ -Transportsysteme und die großflächige Abscheidung. FHR beschäftige rund 90 Mitarbeiter am Standort Ottendorf-Okrilla bei Dresden und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 11,6 Millionen Euro.

Quelle: centrotherm photovoltaics AG

  

Vorheriger Artikel:
Studenten auf „Solartour“ bei IBC Solar
Nächster Artikel:
Sigmar Gabriel: Kritik an der IEA-Position zur Atomenergie

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 21.11.2019 20:57
                                                                 News_V2