Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.05.2008

UmweltBank bietet erstmals Solar-Genussrecht an

Mit dem Genussrecht „meridian Solarportfolio 2008“ bietet die UmweltBank (Nürnberg) erstmals die Möglichkeit für private Anleger, sich an der Finanzierung von acht Aufdach-Fotovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 10,2 MW zu beteiligen. Der erfolgsabhängige Festzins von 5,95 Prozent ergibt bei einem Ausgabekurs von 100,86 Prozent eine anfängliche Rendite von 5,81 Prozent. Das Genussrecht ist am 31.12.2018 endfällig und nach Emissionsschluss über die UmweltBank handelbar.

Emittentin der Genussrechte ist nach Angaben der UmweltBank die meridian SolarInvest GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der meridian Gruppe in Suhl. Spezialisiert hat sich die Gesellschaft auf die Planung und Umsetzung von Fotovoltaik Projekten auf den von ihr sanierten Dächern großer Agrarbetriebe in den neuen Bundesländern.

Das Genussrechtskapital in Höhe von 5 Millionen Euro wird jeweils zur Hälfte für die Errichtung und den Betrieb der im Solarportfolio 2008 zusammengefassten acht Fotovoltaik Anlagen sowie zur Entwicklung neuer Solarstandorte in 2008 und 2009 eingesetzt, so die UmweltBank in einer entsprechenden Pressemitteilung. Die Emittentin reicht demnach die Einnahmen aus der Genussrechtsemission in Form von Darlehen an die meridian Neue Energien GmbH direkt und indirekt an die einzelnen Projektgesellschaften weiter. Das Genussrecht wird direkt durch die Zins- und Tilgungsleistungen der Darlehen und indirekt durch die Einnahmen aus der Stromproduktion bedient. Darüber hinaus werden vier Zinszahlungen durch den Initiator garantiert, so die UmweltBank.

Das Genussrecht „meridian Solarportfolio 2008“ bietet laut UmweltBank eine feste, aber gewinnabhängige Verzinsung von 5,95 Prozent p. a. bei einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2018. Anlegerinnen und Anleger können das Genussrecht während der Laufzeit über die UmweltBank handeln.

Zeichnungen mit einem Mindestbetrag von 2.500,00 Euro nimmt die emissionsbegleitende UmweltBank ab sofort entgegen. Der anfängliche Ausgabekurs beträgt 100,86 Prozent (Rendite 5,81 Prozent). Der Kurs wird wöchentlich neu festgesetzt. Die Zeichnungsfrist endet spätestens am 30. Juni 2008, sofern die Emission nicht wegen Überzeichnung vorzeitig geschlossen wird.

Weitere Einzelheiten können dem Emissionsprospekt und dieser Übersicht entnommen werden. 

Quelle: UmweltBank AG


  

Vorheriger Artikel:
Carpevigo AG realisiert Solarkraftwerk auf Regensburger Polizeigarage
Nächster Artikel:
„SiliconFOREST“ – die wissenschaftliche Zukunft der deutschen Fotovoltaik-Industrie

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 18.01.2020 00:10
                                                                 News_V2