Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
28.05.2009

Intersolar: LBBW will Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien weiter ausbauen

Mit ihrem Geschäftsfeld „Project Finance Renewables“ wird die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der Leitmesse der Solartechnikbranche, der Intersolar, vertreten sein. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 verzeichnete die Bank im Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien ein Neugeschäftsvolumen von mehr als 700 Millionen Euro. Auch in Zukunft will die LBBW diesem Segment deutlich wachsen.

„Auch unter schwierigen Marktbedingungen hat sich die neue Geschäftsfeldstrategie der LBBW im Segment der Erneuerbaren Energien bewährt“, sagte Harald Zenke, der bei der LBBW den Bereich „Strukturierte Finanzierungen“ verantwortet.

Beim Neugeschäftsvolumen 2008 entfielen laut LBBW auf das Segment Windenergie rund 200 Millionen Euro. Mit einem Portfolio-Volumen von insgesamt einer Milliarde Euro gehört die LBBW zu den größten Finanzierern von Windenergieprojekten in Europa. Im Segment Photovoltaik erwirtschaftete die LBBW im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Neugeschäftsvolumen von etwa 500 Millionen Euro. Insgesamt hat die Bank eigenen Angaben zufolge bisher mit Finanzierungen von knapp 900 Millionen Euro die Entwicklung der Solartechnik in ganz Europa gefördert. 

„Wir setzen im Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien vor allem auf Transaktionen, die wir als Bank selbst arrangieren. Hier haben wir mit rund 40 Deals die Planung deutlich übertroffen“, betonte Zenke. Die LBBW ist eigenen Angaben zufolge seit über 15 Jahren im Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien erfolgreich tätig. Insgesamt habe man hier bisher ein Kreditvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro verbucht, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Im Rahmen der im vergangenen Jahr verabschiedeten neuen Geschäftsfeldstrategie will die LBBW in diesem Segment deutlich wachsen. Innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen das Portfolio mehr als verdoppelt und die Investitionsvorhaben nach ganz Europa sowie Asien und Nordamerika ausgeweitet werden. 

Auch in diesem Jahr wird die LBBW wieder mit einem eigenen Stand auf der Leitmesse der Solartechnikbranche, der Intersolar, vertreten sein. Mehr als 40.000 Besucher/innen und etwa 1.300 Aussteller/innen werden vom 27. bis zum 29. Mai 2009 in München erwartet. Die LBBW wird im Rahmen ihres Messe-Auftrittes in Halle 6 am Stand B6.274 präsent sein. 

Quelle: LBBW

  

Vorheriger Artikel:
Solartechnik in Thüringen und Sachsen-Anhalt Berlin
Nächster Artikel:
ersol speckt nach Umsatzrückgang in Q1 Gesamtjahresprognose für 2009 ab

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 07.12.2019 21:17
                                                                 News_V2