Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
15.05.2008

Phoenix Solar AG: Auftragsbestand auf neuem Allzeithoch

Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), ein international führendes Fotovoltaik Systemhaus, legt die Zahlen für das erste Quartal 2008 vor. Vom 1. Januar bis zum 31. März 2008 verzeichnet der Phoenix Solar Konzern einen deutlichen Anstieg der Gesamtumsatzerlöse um 177 Prozent auf 41,6 Millionen Euro (Q1 2007: 15,0 Millionen Euro). Aufgrund des erfreulich guten ersten Quartals 2008 erhöhe der Vorstand seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr, heißt es in einer Pressemitteilung.

Vom Q1-Gesamtumsatz entfielen nach Unternehmensangaben auf das Segment Komponenten & Systeme 25,1 Millionen Euro, was einer Steigerung von 120 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht (Q1 2007: 11,4 Millionen Euro). Das Segment Kraftwerke verzeichnete eine Steigerung um 358 Prozent von 3,6 Millionen Euro im Vorjahresquartal auf 16,5 Millionen Euro im ersten Quartal 2008.

Die Auslandsumsätze stiegen von 0,9 Millionen Euro im ersten Quartal 2007 auf 6,7 Millionen Euro im Berichtszeitraum. Ursache für die Steigerung sei besonders der Absatzmarkt in Spanien, so Phoenix Solar. Die Auslandsquote beträgt damit 16,1 Prozent (Q1 2007: 6,0 Prozent). 

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verzeichnet einen Sprung um rund 1,8 Millionen Euro von -1,48 Millionen Euro im Vorjahresquartal auf 0,36 Millionen Euro im ersten Quartal 2008. Die EBIT-Marge (Verhältnis von EBIT zu Umsatz) ist für ein erstes Quartal typischer Weise niedrig, liegt aber mit 0,9 Prozent deutlich über dem Wert des Vorjahresquartals (Q1 2007: -9,8 Prozent).

Auch das Konzernergebnis nach Steuern hat sich nach Angaben der Phoenix Solar im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich verbessert und beträgt im Berichtszeitraum 0,62 Millionen Euro (Q1 2007: -1,04 Millionen Euro). Bei 6.077.000 Aktien errechnet sich ein Ergebnis pro Aktie von 0,10 Euro (Q1 2007: -0,17 Euro).

Mit einem Auftragsbestand von 231 Millionen Euro zum 31. März 2008 wurde der Vergleichswert zum 1. Januar 2008 (109 Millionen Euro) um mehr als das Doppelte übertroffen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal beträgt die Steigerung sogar 196 Prozent (Q1 2007: 78 Millionen Euro). Für das Segment Komponenten & Systeme liegen Aufträge im Wert von 88 Millionen Euro vor (Q1 2007: 17 Millionen Euro) und für das Segment Kraftwerke von 143 Millionen Euro (Q1 2007: 61 Millionen Euro).

Aufgrund dieses erfreulich guten ersten Quartals 2008, einer weiter verbesserten Verfügbarkeit von Solarmodulen, hoher Auftragseingänge sowie erfolgreicher Vertragsabschlüsse in Südeuropa, habe der Vorstand seine Prognose für den Phoenix Solar Konzern für das Geschäftsjahr 2008 angehoben, teilt das Unternehmen weiter mit. Der Vorstand gehe nunmehr von Gesamtumsatzerlösen von über 370 Millionen Euro (bisher deutlich über 300 Millionen Euro) und einem EBIT von über 23 Millionen Euro (bisher rund 18 Millionen Euro) aus. Der Auslandsanteil soll im Geschäftsjahr 2008 auf über 30 Prozent steigen.

Der Quartalsbericht zum 31. März 2008 steht Interessierten auf www.phoenixsolar.de unter der Rubrik Investor Relations, Finanzberichte, zum Download bereit. 

Quelle: Phoenix Solar AG

  

Vorheriger Artikel:
Sunline AG: Großauftrag von Finanzinvestor für spanische Fotovoltaik-Kraftwerke
Nächster Artikel:
Sunways AG: Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2008 um 82 Prozent

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 20.11.2019 16:36
                                                                 News_V2