Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
12.05.2010

COLEXON: Umsatz zu Vorjahreszeitraum fast verdoppelt

Das Marktumfeld in der Photovoltaik Branche war im ersten Quartal 2010 von den politischen Diskussionen über außerordentliche Anpassungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und einem lang anhaltenden Winter geprägt. Die COLEXON Energy AG (Hamburg) erzielte in diesem schwierigen Umfeld in den ersten drei Monaten 2010 Umsatzerlöse in Höhe von 45,6 Millionen Euro (Vorjahr 23,3 Millionen Euro, Pro-forma). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit 3,0 Millionen Euro rund 43 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum (2,1 Millionen Euro, Pro-forma).

Unter den schlechten Witterungsbedingungen litt vor allem das Projektgeschäft in der Branche. Das Großhandelsgeschäft hingegen profitierte von Vorzieheffekten, die auf die unklaren politischen Rahmenbedingungen ab Mitte des Jahres in Deutschland zurückgehen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. All dies spiegele sich auch in den Ergebnissen der Colexon wider: Das Großhandelsgeschäft lieferte demnach mit 36,3 Millionen Euro den größten Umsatzanteil der Colexon-Gruppe. Auch die EBIT-Steigerung ist maßgeblich auf dieses Segment zurückzuführen.

Zur Reduzierung der saisonalen Schwankungen im Projektgeschäft will Colexon den internationalen Anteil des operativen Geschäfts sehr deutlich erhöhen. Der Schwerpunkt soll Unternehmensangaben zufolge hierbei auf den europäischen Wachstumsmärkten Frankreich und Italien liegen, wo sich bereits erste Projekte in der Umsetzungsphase befinden. Der Baubeginn des Großteils des Projektportfolios ist jedoch für das zweite und dritte Quartal 2010 geplant.

Thorsten Preugschas, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Colexon Energy AG: „Mit den vorliegenden Ergebnissen für das erste Quartal 2010 sind wir erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Trotz des aktuellen Drucks auf die Branche, hervorgerufen durch die Unsicherheiten im Hinblick auf die anstehenden politischen Entscheidungen zum EEG sehen wir uns mit unserem Geschäftsmodell und unserer international diversifizierten Unternehmensstrategie gut aufgestellt. Wir blicken positiv in die Zukunft und erwarten für das Gesamtjahr 2010 Umsatzerlöse von mehr als 200 Millionen Euro.“

Der vollständige Quartalsbericht steht auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.colexon.de unter der Rubrik Investor Relations zum Download bereit.

Quelle: COLEXON Energy AG

  

Vorheriger Artikel:
10 Jahre Solarbundesliga: Meisterkommunen werden auf der Intersolar gekürt
Nächster Artikel:
Conergy-Chef Ammer: „Gute Umsätze bei auch wieder schwarzen Zahlen“

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 19.09.2020 00:55
                                                                 News_V2