Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
15.07.2010

Conergy Griechenland baut neun Photovoltaik-Parks auf Kreta

Conergy Griechenland hat neun Photovoltaik Parks auf Kreta, Griechenlands größter und bekanntester Ferieninsel, fertig gestellt. Die Sonnenkraftwerke befinden sich an mehreren Standorten auf der Insel in den Präfekturen Chania und Lasithi. Kreta profitiert von den höchsten Einstrahlungswerten ganz Griechenlands. Die Photovoltaik Parks werden dank dieser äußerst vorteilhaften Bedingungen jährlich rund 1,2 Megawatt an sauberem Strom produzieren.

Der Großteil der Solarparks ist mit Conergy hauseigener Systemtechnologie ausgestattet. Die Solarexperten haben mehr als 2.500 Conergy PowerPlus Module auf Conergy SolarGigant und Conergy SolarLinea Gestellsystemen befestigt. Ingesamt 90 Conergy IPG 5 S Wechselrichter speisen den sauberen Sonnenstrom in das öffentliche Stromnetz der Insel ein. Die Parks spart Unternehmensangaben zufolge über 1.150 Tonnen des schädlichen CO2 Gases ein – einer Menge, die dem jährlichen Aufnahmevermögen von beinahe 550 Bäumen entspricht.

„Die Parks mögen nicht die größten der Welt sein, aber dafür sind sie außergewöhnlich ertragsreich – klein, aber oho“, sagt Conergy Griechenland-Chef Dieter Schmitt. „Die Sonnenscheindauer der Insel ist überdurchschnittlich. Aufgrund der ausgezeichneten Bedingungen besteht eine sehr große Nachfrage nach unserer Conergy Systemtechnologie – besonders auch auf den griechischen Inseln. Unsere Module überzeugen mit ihrer Qualität ’Made in Germany’. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor für unsere Investoren, denn sie können sich sicher sein, von den hohen Erträgen unserer Premiummodule über die gesamte Laufzeit des Parks zu profitieren.“

Die Projektenwicklung und -planung sowie die Installationsarbeiten waren durch das unwegsame Gelände eine interessante Herausforderungen für das Conergy Team und seine Partner, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Projekt Manager Themis Lagorkopoulos: „Obwohl wir teilweise mit einem extrem felsigen Untergrund und der steilen Hanglage zu kämpfen hatten, konnten wir dennoch eine maßgeschneiderte Systemlösung für unsere Kunden finden – bei jeder einzelnen Anlage Einige Solarparks haben wir deshalb mit SolarLinea Gestellsystemen ausgestattet, bei anderen wiederum war es unmöglich, die Pfosten in den felsigen Boden zu rammen. In diesen Fällen haben wir mit dem SolarGigant das passende Gestell. Unsere langjährige Erfahrung bei Conergy im Bereich Projektentwicklung, Planung und Installation von Solarparks hat uns hierbei sehr geholfen.“

Die Parks wurden an verschiedene Investoren verkauft. Der lokale Investor Ioannis Stefanakis hat in zwei der neun Parks investiert und zeigt sich zufrieden: „Unser Ziel war es, mehr saubere Energie auf der Insel zu produzieren, um damit unser wertvollstes Gut zu schützen – die Natur. Um dieses Projekt zu realisieren, benötigten wir einen kompetenten Partner, der uns mit dem notwendigen Fachwissen zur Seite steht. Wir fanden diese Unterstützung bei Conergy, da es für uns sehr wichtig war, alles aus einer Hand zu bekommen: von kompetenter Beratung über professionelle Projektplanung bis hin zur eigentlichen Projektentwicklung, den einzelnen Komponenten, Service, Wartung und Versicherung. Conergy konnte uns genau dieses Rundum-Sorglos Paket bieten. Ich bin äußerst zufrieden mit ihrer professionellen Arbeit und freue mich bereits jetzt auf zukünftige, gemeinsame Projekte.“

Quelle: Conergy AG

  

Vorheriger Artikel:
SolarWorld AG: Grundsteinlegung für dritte Modulfertigung in Freiberg
Nächster Artikel:
„Solar for All“-Initiative vergibt Preise für innovative Photovoltaik-Systemlösungen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 30.11.2020 20:44
                                                                 News_V2