Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
31.12.2010

futurasol GmbH: Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 5 MWp in 2010

Im Vergleich zum Vorjahr konnte die futurasol GmbH (München) die installierte Gesamtleistung ihrer errichteten Photovoltaik Kraftwerke fast verdoppeln: 5 MWp stehen am Jahresende 2010 zu Buche. Zu diesem Ergebnis tragen 30 neue Solarkraftwerke in einer Größenordnung von 100 kWp bis 1,6 MWp bei, die von den futurasol-Projekt- und Bauleitern konzipiert und umgesetzt wurden.

„Die Rahmenbedingungen vor allem auf dem Materialbeschaffungsmarkt haben es uns nicht immer leicht gemacht, doch dank des großen Einsatzes unseres ganzen Teams konnten wir alle Projekte termingerecht fertigstellen“, sagt futurasol-Gründer Stephan Dautel. I

„Genau das ist auch unser Weg in die Zukunft: Der Markt wird härter, der Preisdruck weiter zunehmen. Womöglich stehen uns 2011 bereits die nächsten Einschnitte bei der Solarstromförderung ins Haus. Es kommt mehr denn je darauf an, dem Kunden ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten“, so Dautel weiter.

Zu den Highlights in diesem Jahr zählte Unternehmensangaben zufolge neben vielen kleineren Projekten im Großraum Süddeutschland eine Dachanlage auf der Produktionshalle des Textilherstellers Leonhard Döll GmbH im hessischen Lauterbach. Auf der 11.000 Quadratmeter großen Dachfläche wurde ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 600 kWp installiert. 

Ende Dezember ging das bislang leistungsstärkste Kraftwerk in der futurasol-Firmengeschichte ans Netz: eine 1,672 MWp Anlage auf zwei Dächern der Gensinger Keiper Recaro Group. Beide Großanlagen wurden gemeinsam mit dem Ellwanger Planungsbüro WALTER konzept umgesetzt, so die futurasol GmbH.

Quelle: futurasol GmbH

  

Vorheriger Artikel:
Erneuerbare Energien sorgen für stärkeres Wachstum in Deutschland
Nächster Artikel:
Bereits 1,5 Millionen Solarheizungen auf deutschen Dächern

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 15.11.2019 14:58
                                                                 News_V2