Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
04.04.2011

Ökostrom von LichtBlick in allen dm-Märkten

Der zertifizierte Ökostrom von LichtBlick kann seit vergangenem Montag in allen 1.200 dm-Märkten in Deutschland bezogen werden. Schon in der ersten Woche entschieden sich fast 700 dm-Kundinnen und -Kunden für das neue Ökostrom-Angebot. dm und LichtBlick hatten die Vertriebskooperation im Januar 2011 vereinbart.

„Nachhaltigkeit ist eines unserer Kernanliegen bei dm. Der Ökostrom von LichtBlick ist daher eine sinnvolle Erweiterung unseres Sortiments. Die gewohnt fairen dm-Preise gelten auch für den LichtBlick-Strom“, sagt dm-Geschäftsführerin Petra Schäfer. Ein weiterer Einkaufsvorteil: Jeder Neukunde erhält bei Abschluss des Stromvertrages über dm eine dm-Geschenkkarte im Wert von 50 Euro.

„Mit dm haben wir einen idealen Vertriebspartner für LichtBlick Strom gewonnen. Gerade in diesen Wochen wollen viele Verbraucher zu Ökostrom wechseln und ein Signal für den Ausstieg aus der Atomenergie setzen. Das ist jetzt bei dm kinderleicht möglich“, erklärt Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender von LichtBlick. 

Die Kundinnen und Kunden erwerben in den dm-Märkten ein Starterpaket für Ökostrom mit einem persönlichen Aktionscode. Anschließend können sie den Stromvertrag schriftlich, im Internet oder telefonisch abschließen. LichtBlick übernimmt alle Wechselformalitäten, die Schutzgebühr von 1,95 Euro für das Starterpaket wird mit der ersten Jahresrechnung erstattet.

Bei der Erzeugung des zertifizierten LichtBlick-Stroms aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien fällt weder klimaschädliches CO2 noch Atommüll an. Die Ökostrom Qualität wird jährlich durch den TÜV Nord geprüft. LichtBlick fördert zudem den Bau neuer Öko-Kraftwerke. Das garantiert das unabhängige ok-power-Label des Vereins Energievision (getragen von WWF, Öko-Institut und Verbraucherzentrale NRW). LichtBlick versorgt bundesweit fast 600.000 Kundinnen und Kunden mit sauberer Energie und ist Marktführer für Ökostrom

Quelle: LichtBlick AG

  

Vorheriger Artikel:
Kommunale Energieversorgung mit bundesweit einmaligem Modell
Nächster Artikel:
Atomkraftgegner rufen zu Stromanbieter-Wechsel auf

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 28.10.2020 12:08
                                                                 News_V2