Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
10.05.2011

Bosch baut Photovoltaik-Produktion aus

Bosch will seine Photovoltaik Produktion international ausbauen und im französischen Vénissieux eine hochmoderne Fertigung für kristalline Solarmodule ansiedeln. Die Fertigungslinien sollen eine Kapazität von jährlich 150 Megawatt peak erreichen. Der Produktionsstart ist für Januar 2012 vorgesehen.

Bosch investiert Unternehmensangaben zufolge einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag in die neue Fertigung. Durch den Aufbau der Photovoltaik Produktion am bestehenden Bosch-Standort seien in Vénissieux mehr als 200 Arbeitsplätze gesichert. Damit könnten die Mitarbeiter der bisherigen Dieselpumpen-Fertigung übernommen werden, heißt es in einer Pressemitteilung. 

„Diese Investition sichert die Zukunftsfähigkeit des Fertigungsstandorts und die Arbeitsplätze der Mitarbeiter in Vénissieux“, sagte Guy Maugis, Präsident von Robert Bosch France. „Damit erweitert Bosch in Frankreich sein Produktportfolio im innovativen Bereich der er­neuerbaren Energien“. 

Das Unternehmen hatte in den vergangenen Monaten nach alternativen Lösungen für das Dieselpumpen-Werk in Vénissieux gesucht, weil die Nach­frage für die am Standort produzierte Common-Rail-Einspritzpumpe deut­lich gesunken ist. In der Folge wird diese Fertigung in Vénissieux Ende 2011 eingestellt, die Fertigung für Reihenpum­penelemente bleibt bestehen.

Der weltweite Photovoltaik Markt wird laut Bosch in den nächsten Jahren weiter stark wachsen. „Unsere Kapazitätsausweitung ist ein weiterer Schritt auf un­serem Weg zu einem weltweit führenden Anbieter von Photovoltaiklösungen“, so Holger von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Bosch Solar Energy AG. Bosch treibt die Internationali­sierung seines Photovoltaik Geschäfts mit lokaler Produktion in den jeweiligen Märkten voran. „Mit diesem Standort in Frankreich sind wir nahe an unseren französischen und südeuropäischen Kunden.“

Neben Dieselpumpen für die Automobilindustrie produziert die Bosch-Gruppe in Vénissieux in einem benachbarten Werk Hydraulikkomponenten für mobile Arbeitsmaschinen, insbesondere für Baumaschinen. Die bei­den Werke sollen mit dem Hinzukommen der Photovoltaik Fertigung orga­nisatorisch zusammengelegt und von einer gemeinsamen Werkleitung ge­führt werden. Insgesamt beschäftigt die Bosch-Gruppe zurzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vénissieux. 

Quelle: Bosch Solar Energy AG


  

Vorheriger Artikel:
centrotherm photovoltaics AG sponsert Uni Stuttgart Schlüsselequipment zu Forschungszwecken
Nächster Artikel:
Deutsche Solarunternehmen vergeben Differenzierungspotenziale

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 21.11.2019 23:33
                                                                 News_V2