Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
07.08.2012

Neues Energietechnologie-Programm „BayINVENT“ tritt in Kraft

Ab sofort können Unternehmen für innovative Vorhaben im Energiebereich Fördermittel aus dem neu aufgelegten Energieforschungs- und Technologieprogramm „BayINVENT“ beantragen. Kernelement des neuen Programms ist die Unterstützung der industriellen Forschung. Innovative Vorhaben einzelner Unternehmen können dabei bis zu 50 Prozent gefördert werden.

„Bayern treibt den Energieumstieg entschlossen voran. Wir setzen insbesondere auf Innovationen und neue Technologien, damit die Energiewende gelingt“, betont Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. Im Rahmen des neuen Programms ‚BayINVENT’ zur Förderung innovativer Energietechnologien und der Energieeffizienz stehen allein für das Jahr 2012 rund 15 Millionen Euro zur Verfügung. Im beschlossenen Doppelhaushalt 2013/14 stellt der Freistaat für Energieforschung und neue Energietechnologien insgesamt sogar rund 180 Millionen Euro zur Verfügung.

Zeil: „Wir leisten Rekordinvestitionen in die Zukunftsbereiche Bayerns. Ein wesentliches Element dabei sind Innovationen zum Umbau unserer Energieversorgung. Sie sind der Schlüssel zur Energiewende. Wir bauen hier auf die Kreativität unserer Unternehmen und wollen in aller Breite technologischen Erfindergeist unterstützen.“

Zeil plant, einen Schwerpunkt des Programms auf energieeffiziente Produktionsverfahren zu legen. Dazu wird er in den nächsten Wochen einen Runden Tisch einberufen. Der Energieminister kündigt an, mit Technologievertretern aus der Industrie zu diskutieren, in welchen Bereichen noch Potenziale realisiert werden können, um Energie effizienter einzusetzen. 

„BayINVENT“ sieht vor, dass Unternehmen eine Förderung bis zu 50 Prozent für Forschungsvorhaben, bis zu 35 Prozent für Entwicklungsvorhaben, bis zu 50 Prozent für Demonstrationsvorhaben sowie bis zu 40 Prozent für Studien beantragen können.

Ein weiterer wichtiger Baustein des Programms ist die Unterstützung kommunaler Energieeinsparkonzepte und Energienutzungspläne. Ein Energieeinsparkonzept für kommunale Liegenschaften kann mit Zuschüssen bis zu 50 Prozent gefördert werden. Noch bessere Konditionen gibt es nun für kommunale Energienutzungspläne. 

„Wir haben hier die Förderung auf bis zu 70 Prozent erhöht, damit es sich auch finanzschwächere Kommunen leisten können, Energienutzungspläne aufzustellen und damit die planerischen Grundlagen für die Energiewende auf kommunaler Ebene zu schaffen“, erläutert Zeil. 

Weitere Informationen gibt es hier.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie



  

Vorheriger Artikel:
Blumen statt Beton: Neue Ideen für die Stadt der Zukunft
Nächster Artikel:
Altmaier informiert sich über aktuelle Situation der deutschen Photovoltaik-Industrie

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 27.09.2021 10:09
                                                                 News_V2