Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
19.10.2012

Aus Payom Solar AG wird Solen AG

Die auf der Hauptsammlung der Payom Solar AG (Meppen) beschlossene Kapitalherabsetzung im Verhältnis 11:2 und die gleichzeitige Umfirmierung in Solen AG wurden jetzt im Handelsregister eingetragen. Das gibt das Unternehmen in einer Pressemeldung bekannt. Nach und nach würden nun auch alle operativen Töchter in Solen AG umfirmiert.

Die im Zusammenhang mit der Umfirmierung erforderliche Umstellung der Aktiennotierung und die entsprechenden Umbuchungen in den Anlegerdepots seien bereits erfolgt, so die Solen AG. Der neue Internetauftritt werde voraussichtlich nächste Woche gelauncht. Die weiteren Anpassungen im Zusammenhang mit der Kapitalherabsetzung sollen kurzfristig erfolgen.

„Es freut mich, dass wir bei dem Konzernumbau mit der Umfirmierung der Gesellschaft einen weiteren wichtigen Schritt gemacht haben. Nach und nach werden nun auch alle operativen Töchter in Solen umfirmiert. Zukünftig wird sich der Konzern mit allen Tochterunternehmen als einheitliche Marke präsentieren“, erklärt Albert Kupfer, Vorstand der Solen AG. Dies wird auch die Auslandsgesellschaften betreffen.

Die noch unter AMSOLAR Holdings firmierende US-Tochter vermeldet zudem operative Fortschritte, heißt es in der Pressemeldung weiter. Unternehmensangaben zufolge konnte jetzt ein weiterer Projektentwicklungs-Auftrag mit einem Volumen von rund 2,4 Megawatt unterzeichnet werden. Die Umsetzung des Projekts soll in den nächsten Monaten erfolgen.

Quelle: Solen AG

  

Vorheriger Artikel:
Auslandsmärkte: Neue Perspektiven für deutsche Photovoltaik-Branche
Nächster Artikel:
SMA-Vorstand schließt Verlust nicht aus

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 26.01.2021 12:34
                                                                 News_V2