Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
10.12.2012

Joint Forces for Solar zum zweiten Mal in Peking

Am 12. Dezember lädt die Joint Forces for Solar Initiative nach Peking zur zweiten exklusiven Netzwerkveranstaltung „2nd PV Briefing China“. Während der Intersolar China Konferenz treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der Solarindustrie im Intercontinental Hotel Beijing Beichen, um über die Entwicklungen auf dem chinesischen Markt zu diskutieren. In einer Halbtagesveranstaltung befassen sich Marktexpertinnen und -experten mit den aktuell wichtigen Themen des Marktes.

Im Mittelpunkt des ersten Teils der Veranstaltung steht das Thema „Distributed Generation“. Damit befassen sich in mehreren spannenden Vorträgen und Best Practice-Beispielen Minnan Wang, Bloomberg New Energy Finance, Leo Jiang, Goodwe Power Supply Technology Co., Ltd., Fubao Wu, Renewable Energy Department of China Electric Power Research Institute (CEPRI) und Brian Li von der BYD Overseas Group. 

Den Höhepunkt bildet die Podiumsdiskussion „Distributed Generation – The future of PV?“ bei der Leo Jiang, Goodwe Power Supply Technology Co., Robert Lin, Manz Asia Ltd., Patrick Kempf, WIRSOL SOLAR AG, Jan Napiorkowski, Green Tech Solutions Team, Munich Re, Hong Kong und Fubao Wu vom Renewable Energy Department of China Electric Power Research Institute (CEPRI) teilnehmen.

Nach einer Pause mit Netzwerkgelegenheit liegt der Fokus auf „Solar Cities – A Path Towards Low-Carbon Cities“. Einblicke in das für den chinesischen Markt äußerst interessante Thema geben Chiel Boonstra, International Solar Cities Initiative (ISCI), Dr. Bernd Dallmann, Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG, Germany (FWTM), Kirsten Hasberg, Kompetenznetzwerk Dezentrale Energietechnologien e.V. (deENet) sowie Lihui Xu von SGT Research in China.

Informationen zur Veranstaltung
Die Netzwerkveranstaltung „2nd PV Briefing China” findet während der Intersolar China Konferenz statt. Veranstaltungsort ist am 12. Dezember 2012 von 9.00 bis 13 Uhr das Intercontinental Hotel Beijing Beichen in Peking. Informationen zum Programm auf der Webseite: www.jointforces4solar.com

Quelle: Joint Forces for Solar

  

Vorheriger Artikel:
Sinkende Stromrechnung ist trotz steigender Strompreise möglich
Nächster Artikel:
Photovoltaik-Dachanlagen attraktiv für Gewerbe und Industrie

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 19.07.2019 08:51
                                                                 News_V2