Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.12.2006

Fotovoltaik: Spanien legt Entwurf zur Neuregelung vor

Noch im Oktober kursierten Gerüchte über eine mögliche Verringerung der Einspeisevergütungen in Spanien. Jetzt hat das spanische Industrie- und Energieministerium der nationalen Regulierungsbehörde für Energiefragen CNE einen Entwurf für neue Vergütungssätze zur Einspeisung von Strom aus regenerativen Energien – darunter auch Fotovoltaik – vorgelegt. Dies berichtet die Solarpraxis AG. Der Entwurf sehe eine jährliche Steigerungsrate vor, wobei sich die Tarife an drei verschiedenen Anlagengrößen und der jährlichen Inflationsrate orientieren sollen.

Betreiber von Fotovoltaik Anlagen bis 100 kW sollen demzufolge rund 44 Cent pro kWh erhalten. Für Anlagen zwischen 100 kW und 10 MW werden 41,7 Cent pro kWh und für eine Anlagengröße über 10 MW werden 23 Cent pro kWh vergütet. Die kontinuierliche Steigerung über die Laufzeit der Anlagen erfolgt nach Angaben von Solarpraxis nicht mehr wie bisher über den Stromreferenztarif, sondern über die Anbindung an die jährliche Inflationsrate.

Die neuen inflationsgebundenen Tarifsteigerungen gelten ab 2010 nicht nur für neue Anlagen, sondern auch für Anlagen, die in früheren Jahren errichtet wurden. Das neue Einspeisungsgesetz könnte nach Ansicht von Solarpraxis schon im Januar 2007 in Kraft treten – vorausgesetzt, die parlamentarischen Debatten kämen entsprechend voran. Die nächste Tarifreform ist für 2010 vorgesehen.

Quelle: IWR

  

Vorheriger Artikel:
BSW gründet solares Ausbildungsbündnis
Nächster Artikel:
22. European Photovoltaic Solar Energy Conference (EU PVSEC) 2007 in Mailand

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 16.07.2020 02:53
                                                                 News_V2