Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
05.02.2007

Q-Cells AG sichert langfristige Versorgung mit metallurgischem Silizium

Um ihr weiteres Wachstum im Kerngeschäft zu sichern, hat sich die Q-Cells AG durch einen langfristigen Liefervertrag mit dem zur norwegischen Orkla-Gruppe gehörenden Unternehmen Elkem Solar (Oslo) die Versorgung mit erheblichen Mengen an metallurgischem Silizium für die Zeit bis 2018 gesichert. Gleichzeitig übernimmt die Q-Cells AG 17,9 Prozent der Anteile an der REC Renewable Energy Corporation ASA (Norwegen) von Good Energies und beteiligt sich damit am weltweit größten Hersteller von multikristallinem Silizium und einem der führenden Fotovoltaikunternehmen der Welt.

In umfangreichen Tests in der Produktion von Ingots, Wafern und Solarzellen hat Q-Cells bestätigt, dass mit dem von Elkem Solar gelieferten Material, das noch nicht im großen Maßstab industriell hergestellt wird, vergleichbare Wirkungsgrade und Erträge erreicht werden können wie mit hochreinem multikristallinem Silizium, für das ein deutlich aufwändigerer Herstellungsprozess nötig ist. 

Im Zusammenhang mit dem Silizium-Vertrag wird die Q-Cells AG 17,9 Prozent der Anteile an der REC Renewable Energy Corporation ASA mit Sitz in Høvik/Norwegen von Good Energies übernehmen. Zusätzlich zur Sicherung großer Mengen an metallurgischem Silizium beteiligt sich die Q-Cells AG damit am weltweit größten Hersteller von multikristallinem Silizium sowie von Siliziumwafern für die Solarzellenproduktion und einem der führenden Fotovoltaikunternehmen der Welt. 

Quelle: Q-Cells AG

  

Vorheriger Artikel:
BSW: Solarwärmebranche verzeichnet 2006 Rekordzuwächse
Nächster Artikel:
Q-Cells AG veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 16.04.2021 12:29
                                                                 News_V2