Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
26.07.2007

RAL Solar steigert Verbraucherakzeptanz

Die RAL Gütegemeinschaft Solarenergieanlagen e.V. hat in den letzten Monaten ihre Akzeptanz bei den Endkund/innen weiter steigern können, meldet jetzt die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e. V. (DGS). Auch die Zahl ihrer Mitglieder konnte die Gütegemeinschaft auf über 110 steigern, was vor allem auf eine große Nachfrage im Bereich der Planung und Ausführung von fotovoltaischen Anlagen zurückgeführt wird.

Neben der direkten Empfehlung einer Ausschreibung von Solarenergieanlagen nach RAL GZ 966 durch das ZDF Verbrauchermagazin WISO hat die gestiegene Akzeptanz nach Meinung der DGS auch mit einer weiteren Steigerung der Anzahl der im Baubereich vorhandener Gütezeichen zu tun. So soll beispielsweise zu der bereits seit einiger Zeit bestehenden RAL Gütegemeinschaft Biogas nun auch für den Bereich Geothermie ein Gütezeichen erarbeitet werden. Das RAL Gütezeichen Geothermie www.sichere-erdwaerme.de befindet sich derzeit im Aufbau.

Die Gütegemeinschaft hat auf ihrer Mitgliederversammlung in München die Novelle der Güte- und Prüfbestimmungen beschlossen. Hierzu werden derzeit von einer Expertengruppe die Güte- und Prüfbestimmungen für den Bereich 4 (Service und Betrieb) erarbeitet. Hierin werden Vorschläge für Ausschreibungstexte und Inhalte von Wartungsverträgen und Überwachungsstrategien für Solarenergieanlagen gemacht. Gerade in diesem Bereich häufte sich die Nachfrage von Betreiber/innen und Installateur/innen, die dem Problem einer detaillierten Definition des Bereiches Wartung an Solaranlagen strukturell begegnen wollten.

Ebenfalls wurde von der Gütegemeinschaft eine Novellierung der Testbedingungen für fotovoltaische Anlagen beschlossen. Hierbei ging es besonders darum die durch das IEC 61215 festgeschreibenen Einheitsqualität aufzubrechen, um am Markt eine bessere, auch qualitative Differenzierung von Fotovoltaikmodulen zu erlauben. Die Gütegemeinschaft reagiert damit auf Anfragen von Herstellern, die sich wegen der Veränderungen am Markt ein Plus an Qualitätsdifferenzierungen für ihre Produkte gewünscht haben, um die Unterschiede in der Haltbarkeit und Robustheit der Produkte besser darstellen zu können.

Die Eckdaten des von der Gütegemeinschaft beschlossenen Systems ähneln der Definition des IP Schutzgrades, bei dem im Falle des RAL Tests Umweltlasten nach Mechanik, Temperatur und Feuchte differenziert aufgetragen werden. Nach Abschluss der internen Beratungen soll der Vorschlag in Kürze der Öffentlichkeit präsentiert werden. Fragen hierzu können an die Geschäftsstelle der Gütegemeinschaft gerichtet werden (www.gueteschutz-solar.de)

teilt die DGS mit, dass die Gütegemeinschaft ihre Mitgliederzahl auf über 110 steigern konnten. Bedingt sei dies durch eine große Nachfrage im Bereich der Planung und Ausführung von fotovoltaischen Anlagen. Die von der Gütegemeinschaft hierzu entwickelten Checklisten für die Aufnahme des Standortes und Abnahme fertiggestellter Anlagen fänden derzeit reißenden Absatz. Seit Veröffentlichung der Dokumente wurden diese auf dem Webserver der Gütegemeinschaft www.ralsolar.de über 10.000 mal nachgefragt. 

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e. V. (DGS)


  

Vorheriger Artikel:
VDE-Produktanalyse 2007: Abschied von „Geiz-ist-geil-Mentalität“
Nächster Artikel:
Schüco forciert Integration von Fotovoltaik in Gebäudehülle

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 18.10.2019 23:40
                                                                 News_V2