Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
17.04.2008

Energiekosten zu hoch? Der Staat hilft sparen!

Wie man Energiekosten senken und sich das auch noch vom Staat fördern lassen kann, ist in diesem Jahr eines der Hauptschwerpunkte der RegEn Köln 2008, die am 26. und 27. April zum 5. Mal in der IHK Köln stattfindet. „Sie sanieren - Wir finanzieren“ lautet beispielsweise ein Vortrag der KfW-Bank, der zeigt, welche Fördermöglichkeiten für energetische Sanierungsmaßnahmen oder Neuinstallation von CO2 sparenden Heizungen oder ökologische Stromerzeugung aktuell genutzt werden können.

Nicht nur für Eigenheimbesitzer/innen oder Inhaber/innen von Miethäusern oder Gewerbeimmobilien sind die steigenden Energiekosten sowie die Anforderung der Energieeinsparverordnung zur CO2 -Minderung ein brisantes Thema. Auch und gerade für Mieterinnen und Mieter ist es wichtig, sich über die aktuellen Entwicklungen auf dem laufenden zu halten, denn die Miet-Nebenkosten einer Wohnung können leicht mehrere 100 Euro pro Monat betragen –Tendenz steigend. Zukünftig wird sich jedenfalls der oder die Immobilienbesitzer/in von potenziellen Mietern bei der Suche nach neuem Wohnraum die Gretchenfrage nach der Energieeffizienz immer häufiger anhören müssen.

Am Samstag, den 26., und Sonntag, den 27. April 2008, kann sich jede und jeder, ob privat oder gewerblich, in der IHK Köln kostenlos und effizient informieren und beraten lassen – entweder an den Ständen verschiedener Energieberatungen, bei den Ausstellern aus den Bereichen Solarthermie Fotovoltaik Holzpellet-Öfen oder Gebäudedämmung, oder bei den zahlreichen Vorträgen des Rahmenprogramms.

Unter der Moderation von Jean Pütz wird die „RegEn Köln 2008“ am Samstag mit einem Vortrag von Prof. Dr. Peter Heck von der FH Trier eröffnet, der neben realisierten Projekten zur Emissionsminderung und Energiekostensenkung in kleinen Gemeinden auch neue Ansätze des Stoffstrom-Managements für Großstädte wie Köln aufzeigen wird.

Mit dem Vortrag „Sie sanieren - Wir finanzieren“ wird ein Mitarbeiter der KfW-Bankengruppe über die Fördermöglichkeiten für energetische Sanierungsmaßnahmen, bei Neuinstallation von CO2 sparenden Heizungen oder wie die ökologische Stromerzeugung aktuell genutzt werden kann, informieren. Er wird auch an beiden Tagen am KfW-Stand Rede und Antwort stehen.

Das vollständigen Vortagsprogramm sowie weitere Informationen über die teilnehmenden Firmen und Organisationen findet man unter www.RegEn-Energieportal.de. Veranstalter ist die gemeinnützige GAP Gesellschaft für Alternativ-Energie Projekte e.V., der Eintritt ist frei.

Quelle: GAP Gesellschaft für Alternativ-Energie Projekte e.V.


  

Vorheriger Artikel:
PHÖNIX SonnenWärme AG: Einsatzmöglichkeiten vervielfältigt – Kosten gering gehalten
Nächster Artikel:
SolarWorld No.1-Racer geht beim Grand-Prix von Long Beach an den Start

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 24.01.2021 23:29
                                                                 News_V2