Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
18.09.2008

RegEn Düsseldorf 2008 hilft sparen: Geld, Energie und CO2

Wie funktioniert Fotovoltaik was bringt eine solarthermische Anlage in unseren Breiten oder welche Vorteile bieten Holzpellets oder klassische Kachelöfen? Für jeden Informationsbedarf stehen bei der diesjährigen RegEn 2008 Fachleute mit kompetenten Antworten bereit. Strom , Heiz- und Treibstoffkosten effizient zu senken sind die Schwerpunkte der RegEn Düsseldorf 2008, die am 20. und 21. September in der dortigen Handwerkskammer stattfindet.

Gezielte und individuelle Beratung für alle Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Energiesparen und den kostengünstigen Einsatz erneuerbarer Energien – und das ohne lange Wege und ohne Eintritt zu zahlen: Das ist die Zielsetzung der zweitätigen Info-Veranstaltung in der Düsseldorfer Handwerkskammer.

Gebäudeenergieberater von Kammer und Innung, Energieberater der Stadtwerke Dusseldorf AG, der ServiceAgentur für Altbausanierung der Stadt Düsseldorf (SAGA), sowie der EnergieAgentur.NRW bieten zusammen mit fachkundigen Firmen aus der Region ein breites Spektrum an Informationen und Exponaten zum Anfassen - natürlich auch für Nicht-Rheinländer/innen.

Vor dem Haupteingang der HWK stehen für automobilinteressierte Sparfüchse ein VW Caddy mit Erdgasantrieb sowie ein Ford Focus Cmax mit Bio-Ethanolantrieb zum alternativen Angucken, Prüfen und Probefahren bereit.

Im Vortragsprogramm können sich die Besucher/innen ohne vorherige Anmeldung sowohl über den Einsatz von Wärmepumpen alsauch über das Heizen mit Sonne und Holz oder Gebäudedämmung zur energetische Altbausanierung informieren. Je nach Gebäudestandort und Voraussetzung kann so der oder die Einzelne durchaus zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen kommen bei der Frage: „Welche Heizung / Energieversorgung ist die Richtige für mich? “.

Weitere Informationen unter www.RegEn-Energieportal.de. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort: Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, 40221 Düsseldorf.

Quelle: GAP Gesellschaft für Alternativ-Energie


  

Vorheriger Artikel:
juwi: „Stromlücke gibt es nicht!“
Nächster Artikel:
3S Industries AG eröffnet Vertriebs- und Service-Stützpunkt in Tucson (Arizona)

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 26.01.2021 14:00
                                                                 News_V2