Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
21.05.2008

Neue Konferenzen widmen sich der Zulieferindustrie der Solarbranche

Weltweit tragen Fotovoltaik Kraftwerke mit über 2,5 Gigawatt dazu bei, den wachsenden Energiehunger zu stillen. Trotz ihres enormen Anteils an der Erfolgsgeschichte der Fotovoltaik stand die Zulieferindustrie aber bislang kaum im Fokus. Die Konferenzen zum Thema „Solar Materials, Equipment & Technology Conference“ (SMET 2008) widmen sich deshalb ausschließlich den Rahmenbedingungen und Marktentwicklungen der Wertschöpfungskette „vor der Solarfabrik“. Die SMET 2008-Konferenzen finden während der Intersolar-Messen in München am 12. Juni sowie in San Francisco am 16./17. Juli statt.

Im Fokus der Vorträge und Diskussionen stehen aktuelle Themen für die Fotovoltaik Produktion und Zulieferindustrie wie Marktentwicklung, Liefersituation bei Materialien, Standardisierung, Fertigungstechnik, Qualitätssicherung, Finanzierung und technologische Entwicklungen. Die Konferenz thematisiert Trends, brisante Entwicklungen sowie Herausforderungen für die Zulieferbranche. 

So spricht auf der Münchner Veranstaltung etwa Dr. Gunter Daub von PPM Pure Metals GmbH über die Markt- und Preisentwicklung von Kadmium, Tellur, Indium und Gallium und diskutiert, ob diese Metalle für einen neuen Engpass in der Solarindustrie sorgen. Professor Stefan Krauter vom Fotovoltaik Institut Berlin stellt Qualitätsstandards für Module, Zellen und Wafer vor. 

Über aktuelle Entwicklungen in der Dünnschicht-Produktion berichtet Dr. Michael Powala vom ZSW Baden-Württemberg. Weitere Redner auf der SMET-Konferenz sind unter anderem Anton Milner, Q-Cells, Norbert Brinkmann von der Commerzbank sowie Dagmar Vogt von ib vogt consulting. 

Die SMET 2008-Konferenzen werden von der Solarpraxis AG in Kooperation mit der Solar Promotion GmbH sowie dem VDMA und der SEMI veranstaltet.

Quelle: Solarpraxis AG

  

Vorheriger Artikel:
Solarthermie & Co. rechnen sich immer mehr
Nächster Artikel:
Signet Solar schließt mehrjährigen Rahmenvertrag mit SolarMarkt AG

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 26.08.2019 02:57
                                                                 News_V2