Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
07.08.2012

Kostengünstig und effizient mit solarer Warmluft versorgt

Das Peugeot Autoforum in Kufstein wird mit einer Grammer SolarLuft Anlage seit zwei Jahren kostengünstig und effizient mit frischer Warmluft versorgt. Eine 20 Quadratmeter große Solarthermie Anlage heizt mit einer Spitzenleistung von 13,4 kWp und versorgt die Verkaufsräume des österreichischen Autohändlers bei freundlichem Wetter mit 650 Kubikmeter solar erwärmter Frischluft pro Stunde.

Die Technik ist nach Angaben der Grammer Solar GmbH (Amberg) auch für große Hallengebäude gut geeignet, da die solar erwärmte Luft direkt in die Halle eingeblasen wird. Eine Kopplung an die bestehende Heiz- und Lüftungstechnik ist nicht notwendig. Besonders wichtig für den Betreiber: das System ist sehr wartungsarm und betriebssicher, da es ausschließlich mit dem Trägermedium Luft betrieben wird.

Während beim Lüften üblicherweise Energie verloren geht, wird hier beim Lüften sogar Energie gewonnen. Durch die solare Lüftung spart das Autohaus pro Jahr etwa 1.000 Liter Heizöl ein, woraus sich bei den derzeitigen Heizölpreisen eine Amortisationszeit von weniger als zehn Jahren errechnet. Ab da spart der der Autohändler bares Geld für viele Jahre, da äußerst robuste Materialien einen einwandfreien Betrieb auch nach Jahrzehnten garantieren, heißt es in der Unternehmensmeldung abschließend. 

Quelle: Grammer Solar GmbH

  

Vorheriger Artikel:
Blumen statt Beton: Neue Ideen für die Stadt der Zukunft
Nächster Artikel:
Neues Energietechnologie-Programm „BayINVENT“ tritt in Kraft

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 26.01.2021 13:57
                                                                 News_V2