Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
25.02.2013

Photovoltaik-Anlagen-Betreiber schließen sich zusammen

Schon rund 1,3 Millionen Photovoltaik Anlagen ernten in Deutschland Strom von der Sonne Immer mehr Bürgerinnen und Bürger schließen sich zu Erzeugergemeinschaften zusammen und haben in diese Anlagen weit über 100 Milliarden Euro investiert. Eine unmittelbare Interessenvertretung, die sich ausschließlich und umfassend um die Bedürfnisse dieser Investorinnen und Investoren kümmert, gab es bislang nicht. Diese Lücke ist nun geschlossen: Eine Gruppe erfahrener Profis aus dem Erneuerbare Energien-Bereich hat den Deutschen Solarbetreiber-Club (DSC) e.V. gegründet.

Vor allem die sich ständig ändernde Rechtslage um das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und die starke Verunsicherung der Bürgerinnen und Bürger durch die aktuelle politische Diskussion habe die Gründer zum Handeln gedrängt, heißt es in einer Pressemitteilung. In den kommenden Wochen sollen die Vereinsstrukturen weiter aufgebaut, der Internetauftritt (www.solarbetreiber.de) erweitert und erste konkrete Angebote formuliert werden. 

Der Club soll die Betreiberinnen und Betreiber vor Risiken schützen, die durch den Betrieb der Anlagen entstehen. Er unterstützt Interessierte, Betreiber/innen und Nutzer/innen von Solarstromanlagen durch praktische Hilfe und durch Serviceangebote dabei, ihre Anlagen kostengünstig, effizient und effektiv zu planen, zu bauen und zu betreiben. Ganz besonders fördert der Club die Zusammenarbeit seiner Mitglieder. Dafür will der Club eine starke Basis und dezentrale Vernetzung aufbauen, um den Mitgliedern auch vor Ort mit Rat und Tat zu helfen. 

Der Club will die Interessen der Betreiberinnen und Betreiber auch gegenüber der Politik vertreten und bei der Gestaltung von Vorschriften und Normen mitwirken. Dabei will er partnerschaftlich mit den Verbänden der Erneuerbaren Energien und der Solarbranche zusammenarbeiten für eine konsequente Energiewende.

Quelle: Deutscher Solarbetreiber-Club DSC e.V.

  

Vorheriger Artikel:
Saudi-Arabien macht Ernst mit massivem Einstieg in Solarenergie
Nächster Artikel:
Energiewende ist Investition in die Zukunft

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 10.12.2019 15:36
                                                                 News_V2