Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
28.03.2007

solid unterstützt Umfrage zur Solaren Modernisierung

Große Solarwärmeanlagen locken mit besonders hohen Einsparpotenzialen und geringen spezifischen Kosten. Solare Modernisierung kann für Unternehmen zu einem finanziellen Gewinn mit hohem Imagewert führen. Das gemeinnützige Solar Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) unterstützt deshalb eine Umfrage im Rahmen einer Diplomarbeit, die den Bestand der Pflegeheime, Hotels und Wohnungsunternehmen in der Metropolregion Nürnberg auf für das Konzept der Solaren Modernisierung geeignete Gebäude untersucht.

Die Energiepreise sind in den letzten 10 Jahren um über 70 Prozent gestiegen. Dies führt zu immer stärkerer finanzieller Belastung mit Auswirkungen auf die Gewinnsituation von Wohnungsbaugesellschaften, Hotels und Pflegeheimen.

Ein möglicher Lösungsansatz ist das Konzept der Solaren Modernisierung. Es kombiniert die Erneuerung der Heizungsanlage oder eine Dachdämmung mit dem Einsatz von weiterentwickelter Solarwärmetechnik. Durch das optimale Zusammenspiel von Anlagentechnik und der Solarthermieanlage kann die Anlageneffizienz erhöht und können somit deutliche Einsparungen erzielt werden.

Als erstes Wohnungsunternehmen der Metropolregion Nürnberg wird die Gartenstadt Nürnberg e.G. ab 2007 eine umfassende Solare Modernisierung durchführen. Auch das Altenwohn- und Pflegeheim Fritz Rupprecht in Fürth plant die Durchführung.

Die durch die Solare Modernisierung erreichten Energieeinsparungen ermöglichen die Einhaltung der Energieeinsparverordnung sogar ohne Vollwärmeschutz, bieten dem Unternehmen in den nächsten 20 Jahren Gewinne von 50.000 bis zu mehreren 100.000 Euro (je nach Größe des Projekts) und leisten einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der EU und des Bundes. Die Investitionskosten der Solarthermieanlage und der Dachdämmung refinanzieren sich durch die Energiekosteneinsparungen in etwa 6 bis 9 Jahren, so solid.

Damit die Sache ein Erfolg wird und zukünftig möglichst viele von den Kosteneinsparungen profitieren können, bittet solid, die Diplomantin, Frau Kaiser, durch eine rege Beteiligung an der Umfrage zu unterstützen. Die Fragebögen und weitere Informationen finden Sie unter www.solid.de/solare-sanierung

solid-Infoflyer zum Thema „Wirtschaftlicher Einsatz von solarthermischen Großanlagen“ unter
http://www.solid.de/uploads/media/infoflyer-STh-solare_Grossanlagen_1ste_Auflage_01.pdf  

Quelle: Gemeinnütziges Solar Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth)

  

Vorheriger Artikel:
Fotovoltaikanlagen: Häufigste Fehlerquelle sind Schäden an Wechselrichtern
Nächster Artikel:
Q-Cells AG: Jahresergebnis 2006 und Wachstumskurs bestätigt

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 12.11.2019 23:23
                                                                 News_V2