Im solarportal24-Linkverzeichnis finden Sie schnell, einfach und kostenlos kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen rund ums Thema Solarenergie, Erneuerbare Energien und mehr.
Architekten (22)
Berater (61)
Energieagenturen (9)
Finanzierung (17)
Forschung & Entwicklung (3)
Fort- und Weiterbildung (3)
Großhändler (54)
Handwerker (207)
Händler (69)
Komplettlösungen (22)
Medien (7)
Montagegestelle (7)
Planer (42)
private Solarseiten (15)
Solarhersteller (64)
Solarversicherungen (15)
Verbände/Vereine (13)
Versandhandel (15)
Ökologisch Bauen (12)
Mitmachen
Login / Eintrag ändern


Zurück zu den Nachrichten... Diesen Artikel ausdrucken
02.08.2006

Solar-Fabrik AG: Bestes Halbjahresergebnis der Firmengeschichte

Das beste Halbjahresergebnis ihrer Firmengeschichte legte nach eigenen Angaben die Solar-Fabrik AG vor. Mit einem Gewinn von über 1,6 Millionen Euro nach Steuern sei man „zurück auf der Erfolgsspur“, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Wesentlich dazu beigetragen habe eine anhaltend hohe Inlandsnachfrage, erfolgreiche Exportaktivitäten sowie der Umbau des Unternehmens vom reinen Modulhersteller zum integrierten Solarkonzern.

Am vergangenen Freitag (28.07.2006) hatte das Unternehmen seine neuesten Zahlen vorgelegt: Das erste Halbjahr 2006 konnte mit einem Gewinn von über 1,6 Millionen Euro nach Steuern abgeschlossen werden, was einem Plus von über 4 Millionen Euro gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres entspreche. Im Berichtszeitraum stieg der Konzernumsatz um rund 46 Prozent auf über 29 Millionen Euro, so das Unternehmen.

Der Vorstandsvorsitzende der Solar-Fabrik AG, Georg Salvamoser, sieht darin „das Resultat unserer Entwicklung vom reinen Modulhersteller zum integrierten Solarkonzern.“ Mit dem Einstieg in Waferhandel, Waferaufbereitung und Solarzellenfertigung sei es uns gelungen, die Rohstoffversorgung zu sichern und in margenträchtige Produktionsbereiche vorzudringen. Damit könnten auch künftig wachsende Märkte sicher bedient werden.

Sicher ist sich Salvamoser auch, dass die Nachfrage nach Fotovoltaikanlagen in Deutschland entgegen jüngster Meldungen in den Medien nicht zurückgehe. „Im Gegenteil: Bei der Solar-Fabrik AG gibt es sichere Anzeichen, dass der Inlandsmarkt auch im zweiten Halbjahr weiter anziehen wird,“ schätzt der Vorstandsvorsitzende. Auch die verstärkten Exportbemühungen der Solar-Fabrik zeigten Erfolge: So seien die Bestellungen aus dem Ausland in den vergangenen Monaten drastisch gestiegen. Daher werde der Umsatz der Solar-Fabrik AG auch in den kommenden Monaten weiter steigen, so Salvamoser. 

Quelle: Solar-Fabrik AG

  

Vorheriger Artikel:
Conergy AG steigt zu führendem Solarthermie-Hersteller auf
Nächster Artikel:
Erneuerbare Energien: Jedes Jahr ein Prozent weniger Abhängigkeit

Newsarchiv

Mai 2019 April 2019 März 2019 Februar 2019 Januar 2019 Dezember 2018 November 2018 Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 April 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017 Juli 2017 Juni 2017 Mai 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 November 2016 Oktober 2016 September 2016 August 2016 Juli 2016 Juni 2016 Mai 2016 April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014
 



  solarportal24.de Impressum | Neue Einträge | Top Links | Top Partner | 18.09.2020 09:32
                                                                 News_V2